enjoying Las Vegas…

…isn’t that hard!

Nach dem wir uns gestärkt haben bin ich abends noch los auf einen Hotel-Marathon. Ich habe mir die interessantesten Hotels auf dem Strip angeschaut. Dazu gehörten das Luxor, Belagio, New York New York und das Mirage. Sehr beeindrucken, jedes für sich. Aber meine Highlights waren definitiv das Belagio und das Wynn!

Img_1845 Img_1851 Img_1853 Img_1854 Img_1857 Img_1862 Img_1867 Img_1868

Am nächsten Tag waren wir im B&C Camera Store. Schöner Laden, der Besitzer ist aus Pforzheim und so kamen wir sofort ins Gespräch! Kann den Laden jedem Empfehlen der in Las Vegas für seine Cam sucht. Vieles ist direkt vorhanden.

Img_1869

Anschließend ging es zum Pflichtbesuch am „Welcome to fabolous Las Vegas“ Sign! Is garnicht so beeindruckend wenn man davor steht… total ab vom Schuss, direkt am Flughafen, keine Skyline im Hintergrund. Aber gehört halt dazu 😉

Img_1874

…dann hieß es: Ab auf dem Stratosphere Tower! 😀 Ich habs mir natürlich nicht nehmen lassen alle drei Attraktionen mitzufahren! Am geilsten fand ich Insanity (das KArussel überm Abgrund) Der Hammer 🙂 Die Aussicht ist leider garnicht so berauschend wie man es erwartet… Aus unserem Hotelzimmer war diese wesentlich interessanter. Aber gut, muss man auch mal gesehen haben.

Img_1878 Img_1879 Img_1883 Img_1887

Nach dem wir dann Abends noch die Automaten im Wynn mit unserem Geld gefüttert haben sind wir wieder zurück in unser Hotel. Dort waren Abends dann zwei Live-Gigs mit richtig guter Mukke! Für mich der perfekte Abschluss in Vegas!

Img_1904 Img_1905 Img_1907
So… und am nächsten Tag ging es dann auch schon auf nach Los Angeles!

Wir sind gegen Mittag los gefahren. Unterwegs haben wir noch in Calico Ghost Town halt gemacht und uns diese Geisterstadt angeschaut. Schon abgefahren so mitten in der Wildnis. Anschließend noch auf nen Shake in ein stilechtes 50s Diner und weiter nach L.A.

Img_1920 Img_1915 Img_1921 Img_1924 Img_1925

Hier angekommen musste ich direkt nach dem Check In direkt in den Pool. Das wollte ich mir nicht entgehen lassen 😉

Img_1931 Img_1935 Img_1943 Img_1944

Anschließend gings noch los ins Nachtleben von L.A. Aber das erzähl ich dann im nächsten Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.