Flug war super…

…super langweilig und schier endlos.

Ich hab 5 Filme geschaut: Kings speech, true grit, accidental husband, morning glory und bourlesque.
Dank (Touch-)Displays in den Kopfstützen, freie Filmwahl! So (Touch-)Displays sind schon toll…
…aaaausser man hat ein 7 jähriges Kind hinter sich sitzen, welches permanent Games auf dem Touchdisplay spielt… :-/ *tapp**tipp*…*fester tapp**5x tapp* grrrrrrr

Endlich angekommen, ab durch die imigration und da wurd ich dann auch von Teymur abgeholt. Mit dieser hammer Karre welche wir nun für den Roadtrip haben. Ein Chevrolet Camaro! 😉

Image

im Handschuhfach dann ne Ladung Twinkies und Monster Java Loca Moca.

0image

Nachdem wir die Koffer im Hotel abgestellt haben ging es raus, Houston etwas mit dem Auto zu erkunden. Hier was getrunken, da was gegessen und n bisschen was eingekauft.

1image

Jetzt bin ich aber platt! sind jetzt dann auch mehr als 24h die ich unterwegs bin. Daher sag ich dann mal Gut Nacht 🙂

Morgen gehts erst auf ein Rodeo (yehhaaawww!!) und Abends ab auf die Strasse Richtung Phoenix (der längste Streckenabschnitt…).

Dank Verizon MiFi sind wir auch unterwegs online. Echt cool! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.