food experience…

…L.A. kann auch anders!Gestern Abend hatten wir mal keine Lust auf Burger oder Steak und sind daher in ein persisches Restaurant gegangen. Nach Teymurs Empfehlungen haben wir erstklassig gegessen und sind mehr als zufrieden wieder abgezogen und haben noch weiter die Stadt erkundet.

Image0image
Heute Mittag, nach dem wir ausgeshlafen hatten, ging es dann auf zur Pizzaria Mozza! Eine der besten Adressen in L.A. wenn es um Pizzas geht, wie man so sagt…

Und was soll ich sagen? Auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht. Sehr lecker!

1image

Entgegen unserer ursprünglichen Pläne haben wir anschliessend noch einen Kumpel von Teymur hier in L.A. besucht und sind hinterher in Richtung Getty Villa (http://en.wikipedia.org/wiki/Getty_Villa) aufgebrochen. Sollte man mal gesehen haben wenn man hier ist!

2image3image4image5image6image

Anschließend haben wir uns noch Malibu’s Küstenstrasse angeschaut und einen Abstecher, tief in die Malibu Canyons gemacht! Der Wahnsinn wie wandelbar die Landschaft hier ist und man in kürzester Zeit von der Großstadt über das Surferparadies hin in die mediteranisch anmutenden Berge kommt. Ich bin zu tiefst beeindruckt und begeistert von L.A. Hier ist für jeden der richtige Fleck zu finden.

7image8image

Huntington Beach ist nun für Morgen angedacht, ab Nachmittags eben das BBQ und dann muss ich auch schon ans packen denken. 🙁

Ich mag hier gar nicht mehr weg…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.