iPad addicted [before/after]

Letztes Jahr als ich mein erstes iPad hatte war ich diesem sofort ergeben und wollte darauf hin unbedingt ein Bild erstellen welches genau diesen Umstand darstellt. Ich kann euch bis heute nicht sagen wozu man ein iPad wirklich braucht, aber ich will einfach nicht mehr ohne. Und da kam mir genau diese Idee… also habe ich mich auf in mein Studio gemacht und ein paar Bilder geschossen…

Ich sag euch, meine Lippen haben danach vielleicht weh getan! Ich habe bestimmt 40 Bilder gemacht bis ich mit dem Winkel, Gesichtsausdruck und allem Zufrieden war. Wie ich finde, hat sich der Einsatz aber gelohnt. 😉

Und auch diesmal ein „Before/After“ Vergleich…

Ein Gedanke zu „iPad addicted [before/after]

  1. Pingback: Tausch(t)e iPad2 gegen MacBook Air… | Thomas Reimann Photography | Digitale Fotografie und Bildbearbeitung aus Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.