Ein Tag mit „The Bush of Ghosts“ im Tollhaus…

Letzten Sonntag durfte ich bei einem Soundcheck der Karlsruher Band The Bush of Ghosts im Tollhaus dabei sein! Neben dem normalen Proben, war das Ziel am Livesound zu feilen und ein paar Liveaufnahmen für den bevorstehenden Studioaufenthalt zu machen. Da das Tollhaus gerade in die Sommerpause gegangen ist, wurde ein Konzertsaal kurzerhand in eine Bühne verwandelt und so bekam ich exklusiv einen Tag lang „Alternative New Wave Rock“ vom feinsten zu hören. Die Jungs haben’s echt drauf!

Mit dabei war neben meinem Zoom H4n natürlich meine Kamera! Und so darf ich euch tolle Bilder eines genialen Sonntags zeigen!

  

   

Da es um einen Soundcheck ging wurde das Bühnenlicht, nach dem wir alle gut durchgeschwitzt waren, wieder ausgemacht! 🙂

   

   

Und nach eine ausgiebigen Mittagspause mit Pizza und Geplänkel über Gott und die Welt ging es dann in die zweite Runde!  An dieser Stelle auch nochmal Danke an die Jungs! Macht weiter so!

Embrace by The Bush of Ghosts

Da es sich bei den Aufnahmen um die neue Playlist handelt, darf ich euch diese hier nicht vorspielen. Die bisherigen Songs sind allerdings nicht weniger genial, und so bekommt ihr hier einen Titel der aktuellen EP auf die Ohren. Die komplette EP könnt ihr euch übrigens auf MySpace kostenlos (!) runterladen. 🙂

The Bush of Ghosts – Embrace http://www.thebushofghosts.com/ by The Bush of Ghosts

4 Gedanken zu „Ein Tag mit „The Bush of Ghosts“ im Tollhaus…

  1. Sehr coole Bilder, wäre gerne dabei gewesen!

    Nur die ersten mit den krassen Farben sind mit der x100 gemacht, der Rest aber nicht oder?

    Besonders gefällt mir das lang gezogene auf dem man die ganze Band sieht (super Farben und Belichtung) und das gewölbte über den ganzen Raum.

  2. Ich sag auf jeden Fall bescheid wenn ich das wieder machen sollte, das nächste mal schaun wir dann auch das wir dir ein bisschen schönes Licht hin basteln 😉 hätt auf jeden Fall noch mal Bock drauf. Coole Bilder dabei, das letzte mit Dan am Schlagzeug sieht richtig nach was aus

  3. Pingback: Band Shooting mit “The Bush of Ghosts” | Thomas Reimann Photography | Digitale Fotografie und Bildbearbeitung aus Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.