Ballon Workshop @lightGIANTS [before/after]

Auch im Februar war natürlich wieder ein Friday Night Workshop im lightGIANTS Studio angesagt. Einen Tag vor dem Termin, trafen wir uns im Studio, um die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Es hieß rund 400 schwarze und weiße Ballons aufzublasen. Glücklicherweise hatten wir einen Kompressor zur Hand, dennoch rief das verknoten bei dem ein oder andern Blasen an den Fingern hervor. Aber was tut man nicht für einen gelungenen Workshop! 😉 Die Ballons mit Banden zusammengehalten und so konnte es losgehen.
Mich hat es auch „erwischt“, wie ihr oben seht. Danke an Stefan Janeschitz (istefan.eu) für das Bild!

  

Im Post Processing habe ich mich bewusst für ein durchgehendes 1:1 Format entschieden. Ein paar Stops überbelichtet, etwas mit Schärfe und Unschärfe gearbeitet…

  

Dieses Mal habe ich zwei Bilder für einen Vorher/Nachher Vergleich eingestellt.

Danke an Sarah und Annika fürs Modeln. Ihr habt toll durchgehalten und wir hoffen, ihr habt eure Haare wieder gebändigt bekommen… 🙂

3 Gedanken zu „Ballon Workshop @lightGIANTS [before/after]

  1. WOW ! Das sind Bilder nach meinem Geschmack. Sieht richtig stark aus. Vor allem das erste und dritte Bild mit dem Before / After gefällt mir saugut. Das letzte Before / After mit Blick nach oben is mir fast ne Nummer zu grell und zu viel weiss im Bild, gerade im Augenbereich. Aber sonst auch sehr gelungen.

    Mein absoluter Favourite bleibt aber immer noch das erste in 1:1. Top Komposition und Ausdruck im Gesicht. Hammer ! Eine der besten Serien seit langem aus dem Light Giants Studio !

  2. Gefällt mir, klasse Bilder! Auch mit dem 1:1 Format wirken die bilder echt cool!
    Mein Favorit ist das vierte 1:1 Bild. Obwohl Philip mit dem ersten natürlich auch recht hat 😀

  3. Pingback: Making of the Balloon Workshop @lightGIANTS | Thomas Reimann Photography | Digitale Fotografie und Bildbearbeitung aus Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.