Shopping in Jersey Gardens!

Diesmal war Shopping-Day und wir brauchten tatsächlich den ganzen Tag. Vom Port Authority, welches ein riesiger mehrstöckiger Busbahnhof ist, ging es nach einem kleinen aber feinen Frühstück mit Linie 111 in Richtung Jersey zur Jersey Gardens Outlet Mall. Die Fahrt kostet 7$ je Richtung und dauert ca. 20-30 Minuten, wird aber keineswegs langweilig, da man von der Skyline New Yorks begleitet wird. Was kann man zum shoppen so erzählen, ihr wisst ja wie das abläuft. Die Auswahl an Marken ist super, die Preise sind nicht ganz so günstig, wie ich es aus Florida kenne, aber spürbar günstiger wie bei uns in Deutschland oder hier in Manhattan…

     

…und so waren wir im Endeffekt fast 9 Stunden (!!!) shoppen, bis keiner von uns mehr Geld übrig hatte! Und sind anschließend, voll bepackt mit Taschen, in einem total überfüllten Bus zurück nach Manhattan gefahren. Eigentlich gut, dass wir so lange fürs shoppen gebraucht haben, denn so konnten wir die gigantische Skyline auch noch bei Nacht sehen! Nichtmal Linnéa wusste das der Freedom-Tower dann in drei verschiedenen Farben den Himmel erhellt! Glücklich aber geschafft im Hostel angekommen, ging es dann, nach dem abladen der Taschen, noch gemütlich ins Lucy’s Quesadillas essen und kühle Sam Adams genießen.

Und heute gehen wir den Tag ruhig an und werden Ellis und Liberty Island besuchen… 🙂

Ein Gedanke zu „Shopping in Jersey Gardens!

  1. Lin sieht echt fertig aus ^^ wie geht’s dann euch beiden erst?? Arne/Tom?
    Habt ihr Grüße ausgerichtet, vermiss meine kleine, okay, euch zwei irgendwie auch. Stand am Sonntag vor deiner Tür Tom und keiner hat auf gemacht…
    Ist das Bild von Lin mit dem 35mm gemacht? Lustige Optik irgendwie.
    Danke dass ihr mich auf dem laufenden haltet, auch wenn es nicht den Anschein hat als würde ich’s verfolgen, aber so ist das nicht 😉
    Haut rein und lasst nix unerlebt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.