Birthday Photo Booth! – Du feierst? Stell ne Cam auf!

Dieses Wochenende habe ich meinen Geburtstag gefeiert und dabei durfte natürlich eins nicht fehlen! Und zwar eine Photo Booth! Bei allen Feiern um Freundeskreis der neue Standard, darf ich mich da natürlich selbst auch nicht lumpen lassen. Und wieder einmal zeigte sich, das ist ein Selbstläufer, es macht (fast) jedem Spaß und die Bilder und damit verbundene Erinnerungen könnten schöner nicht sein!

              

Teilweise artet es natürlich auch etwas aus…

    

…oder die Gruppendynamik verselbstständigt sich…

    

Ich kann nur nochmal sagen, lasst euch diesen Spaß nicht entgehen, der Aufwand könnte nicht geringer sein und ihr werdet noch Tage nach der Feier was zu lachen haben! :)

                                 

Und damit ihr die Konstruktion mal sehen könnt, hier ein Bild davon…

Von oben leuchtet ein Blitz in die Booth mit großer Softbox, am unteren Spiegelrand erkennt ihr den Monitor der das Ergebnis direkt zeigt und die Cam hängt von einem Spiegel. Kabelgebundener Fernauslöser und los geht’s!
.

Die Bilder in diesem Post zeigen natürlich nur eine zensierte Auswahl aus dem gesamten Werk des Abends! 😉

9 Gedanken zu “Birthday Photo Booth! – Du feierst? Stell ne Cam auf!

  1. echt super :)

    frage, hast du einen bestimmten effekt über die fotos gelegt oder sind die bilder ooc? bei deinem ersten booth ist mir das auch schon aufgefallen.

    achja, nachträglich alles gute!

    • Danke! :)

      Die Bilder sind natürlich bearbeitet. Ich justiere eines der Bilder farblich, belichtungstechnisch usw in Lightroom und kopiere den Stil dann auf die komplette Serie. Das geht bei der Booth, weil die Lichtverhältnisse und Kameraeinstellungen bei allen Bildern die selben sind.

  2. Pingback: Tim’s Birthday-Booth Video | thomas-reimann.com | Fotografie, Musik, Bildbearbeitung, Tests und Reiseberichte aus Karlsruhe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>