Link Candy #63

3 Jungs namens IDIOTS vermischen Fantasie mit der Realität auf ihre eigene Weise, Marc Ghali findet zu Ikonen aus der Vergangenheit das passende Pendant der Neuzeit, wir bekommen eine Antwort auf die Frage ob es ein Freeride Mountainbiker mit einem Falken aufnehmen kann und neben der obligatorischen Ladung Fernweh, sehen wir den Mond in einer neuen, kreativen Sichtweise.

idiots 278x167 Link Candy #63Fantasy vs. Reality
Dem ein oder anderen wird das ein oder andere Bild sicher den Ekel oder Unverständnis ins Gesicht treiben. Aber ich glaube, genau das war das Zeil der 3 Jungs die sich unter dem Namen “IDIOTS” zusammen geschlossen haben und aus deren Hand diese Serie stammt. Mehr davon findet ihr auf ihrer Seite, und das ist sehenswert! (via)

ANETA IVANOVA 278x173 Link Candy #63Aneta Ivanova
Fotografin aus Bulgarien. Wir kennen alle diese Art von Bildern. Doppelbelichtung von einer Person und einer Landschaft. Aber die Sorgfalt und Hingabe in vielen Bild, die fand ich dann doch außergewöhnlich. Und so solltet ihr euch mal durch das Portfolio von Aneta klicken…
Eine schöne Zusammenstellung gibt es hier.
(via)

Thennow 278x202 Link Candy #63Then & Now
heißt die Serie von Marc Ghali aus Canada. Er nahm dabei Portraits von großen Stars aus den 50ern und 60ern und kombinierte diese mit ihren Pendants aus der heutigen Zeit. Dabei ist die Wahl der heutigen Version doch sehr verblüffend passend, wie ich finde.

Eine schöne Serie, die einen Blick wert ist.
(via)

Kann es ein Falke mit einem Freeride Mountainbiker aufnehmen? Oder umgekehrt? Die Antwort bekommen wir hier… und ebenso beeindruckend ist das MakingOf.

Southwind – Südwind heißt das Video von Dennis Stauffer. Er reiste durch komplett Südostasien und hat uns dieses atemberaubende Video mitgebracht.

Und zu guter Letzt ein super kreatives Video, entstanden durch Perspektive, Brennweite, Geduld und geniale Ideen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>