Link Candy #66

Heute machen wir eine Reise in die tollen Fantasiewelten von Lyubomir Sergeev und Tebe Interesno, wir sehen dass das Trompetentalent Till Bronner auch super fotografieren kann, für ein wenig Fernweh ist auch wieder gesorgt und Hy Snell zeigt uns, das man auch im hohen Alter seiner Passion folgen sollte.

LyubomirSergeev 278x182 Link Candy #66Lyubomir Sergeev
ein aus Bulgarien stammender Fotograf mit den Schwerpunkten Fotografie und Bildmanipulation, schaffte es in seinen Bildern gruselige Wiedersprüche zu einem tollen Kunstwerk zu kombinieren. Ich finde seinen Bearbeitungsstil sehr sauber und klar. Er macht sich dabei bekannte Szenen und gesellschaftliche Zustände zu Nutzen und zeigt diese auf seine eigene Art und Weise. (via)

Tebe 278x181 Link Candy #66Tebe Interesno
stammt aus Russland und ist digitaler Künstler. Seine Illustrationen zeigen eine ganz eigene Fantasiewelt. Die Wahl der Motive, Szenen und Farbgebung mutet dabei an, als kämen die Motive direkt aus einem Sience Fiction Film. Dennoch strahlen sie alle eine unglaubliche Ruhe aus…
Hut ab für dieses Feingefühl. Seine Seite ist zwar nicht die schönste, aber der Blick auf seine Werke lohnt sich dennoch.

Screen Shot 2013 07 06 at 17.11.54 278x177 Link Candy #66Till Bronner
habe ich über Ben gefunden. Eigentlich ist Till ein begnadeter Trompeten-Spieler aber was viele nicht wissen, er fotografiert auch. Mit seiner Leica fotografiert er auf Tour Freunde, Kollegen und Idole. Und so widmet die Leica Gallerie Salzburg ihm derzeit eine Ausstellung “Faces of Tallent” bei der man seine Werke bestaunen kann.
Einige Bilder davon findet ihr drüben bei Ben.

Adrift – “A Love Letter to the Fog of San Francisco” beschreibt es ziemlich perfekt… sehr fein! (via)

Und wieder gibt es eine kleine aber feine Dosis New York Fernweh

Ein tolles Portrait über Hy Snell der mit 94 Jahren immer noch seiner größten Passion folgt, dem Malen. (via)

Ein Gedanke zu “Link Candy #66

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>