37. Hockenheim Classics

Vor kurzem fanden auf dem Hockenheimring die alljährlichen Hockenheim Classics statt. Ein Event der besonderen Art.  Alles dreht sich um die Oldtimer der Renngeschichte, vor allem aber historische Motorräder und Seitenwagengespanne. Das besondere ist aber, dass dem Besucher alle Türen offen stehen. Man kommt sowohl in die Boxengasse und die Boxen selber als auch ins Fahrerlager und kann den begeisterten Rennfahrern und Schraubern hautnah über die Schulter schauen.

Hockenheim_Classics-1010133

Manche Rennen starten komplett aus der Boxengasse und so kann man sich selbst beim Start zwischen den Maschinen aufhalten, muss aber aufpassen nicht über den Haufen gefahren zu werden. Näher kann man am Geschehen gar nicht dran sein. Sollte sich euch die Gelegenheit bieten, lasst euch das Spektakel nicht entgehen und packt unbedingt Ohropax mit ein! Ein Spektakel für alle Sinne!

Hockenheim_Classics-1010126 Hockenheim_Classics-1010131 Hockenheim_Classics-1010352 Hockenheim_Classics-1010371 Hockenheim_Classics-1010230 Hockenheim_Classics-1010236 Hockenheim_Classics-1010248 Hockenheim_Classics-1010021 Hockenheim_Classics-1010251 Hockenheim_Classics-1010272 Hockenheim_Classics-1010278 Hockenheim_Classics-1010307 Hockenheim_Classics-1010313 Hockenheim_Classics-1010338

Ein Gedanke zu „37. Hockenheim Classics

  1. Pingback: Jahresrückblick 2014 – Was für ein Jahr… | thomas-reimann.com | Fotografie, Musik, Bildbearbeitung, Tests und Reiseberichte aus Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.