Link Candy #152

Während ich gerade heute Morgen hoffentlich heile mit der Fähre auf Sardinien gelandet bin und in den ersten hoffentlich sonnigen Urlaubstag starte, sollt ihr mit einer Ausgabe der Link Candy versorgt werden. Viel Spaß beim stöbern also!

animals_landscapes_doubleexposure_03The Animal Kingdom
So nennt Andreas Lie seine Serie (Tumblr), in welcher er eindrucksvoll zeig wie weit man das Spiel mit den Doppelbelichtungen treiben und wie genial man es als Stilmittel einsetzen kann. Für mich die bisher der beste Einsatz dieser Technik. Dabei kombiniert er Wildtiere mit ihrer natürlichen Umgebung. Das ganze auf einem neutralen Hintergrund und dazu noch in einem Bildstil der den Nagel auf den Kopf trifft. Hier passt alles und ist schön anzusehen! (via)

Ty Foster-TIMEOUTTimeout
In dieser Serie lichtet der Fotograf Ty Foster Hunde ab, welche den „Cone of Shame“ (frei Übersetzt: den Kegel der Schande) tragen. Unter Haustieren sehr verhasst und dem entsprechend gucken die geplagten Vierbeiner auch aus der Wäsche (…oder besser aus dem Kragen?) Auf jeden Fall eine sehr lustige Serie und auch vom Stil her schön umgesetzt.
(via)

Malte_GruenerMalte Grüner
Ein junger Fotograf aus Hessen auf den ich bei Ben gestoßen bin. Mit seinen erfrischenden Lifestyle Bildern hat er mein Interesse geweckt. Schön unaufdringlich und nicht aufgesetzt würde ich sie beschreiben ohne dabei die Besonderheit abzuwerten zu wollen. Einfach schön anzusehen, gut gemacht, schöne Farben und Bildbearbeitung so wie Effekte. Gefällt mir einfach und ist sicher einen Blick wert.

Unser lieber Paul war bei Patrick zum Interview. Eher zum Monolog und das meine ich nicht negativ. Und so ist ein erfrischend offener, sehr detaillierter, tiefer und aufschlussreicher Einblick in seine Karriere entstanden und wie es unvorhersehbar zu den Ereignissen der jüngsten Zeit gekommen ist. Und man sieht wieder… ein Rezept zum Erfolg gibt es nicht. Man muss sich einfach treu bleiben und fleißig sein, der Rest passiert eher zufällig. Sehr interessant bisher..! (via)

Ich kenne ja einige die würden dafür töten um am Set von Star Wars fotografieren zu dürfen. Diese Eher wurde Annie Leibovitz zuteil. Wie das dann aussieht, zeigt uns dieses Video. Und hier gibt es ein paar Ergebnisse. (via)

Ich bin ja echt Fan von Casey und habe schon lange nichts mehr von ihm hier gepostet. Mittlerweile produziert er ja täglich und tagesaktuell seinen Vlog und ich bin dauermotiviert davon (vor allem beim Laufen!). Diese Woche gabs eine besondere Episode die zeigt, wie extrem Casey arbeitet um diesen Erfolg zu haben, den er heute hat. 9+4 Stunden Arbeit täglich bei 4 Stunden Schlaf und 3 Stunden Training. Wahnsinn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.