Link Candy #166

Wenn alles gut gelaufen ist, dann sind wir gestern umgezogen. Und wenn der Internet-Gott es gut mit uns meint, dann hat der Umzug meines DSL Anschlusses am Freitag ebenfalls geklappt. Und das heißt, dass es dann langsam aber sicher Richtung Normalität gehen sollte. Das soll das Sonntags-Ritual aber nicht stören, daher hier die neuste Link Candy Ausgabe!

dana_trippe_fishbowl_perspective_09Experimental Fishbowl Photography
Fisheye kann mittlerweile ja jeder… aber Fishbowl ist der letzte Schrei. Oder so. Auf jeden Fall experimentiert Dana Trippe damit und zusammen mit ihrem unverkennbaren Retro-Stil ist eine coole kleine Serie entstanden. Diese findet ihr hier. Schaut euch unbedingt auch ihre anderen Arbeiten an. Wirkt wie ein Blick in vergangene Zeiten.
(via)

Anna-di-Prospero_Photography_12Urban Self-Portrait
Anna di Prospero, Künstlerin, geboren in Rom hat ein Fabel für Selbstportraits. Aber für ganz besondere und eben eine dieser Serien hat mich aufmerksam gemacht. Ihre Urban Self-Portraits in welchen sie sich in Stadt-Szenerien integriert. Es ist nicht, dass man sie nicht sehen würde aber sie schafft es als vollwertiger Bestandteil des Bildes zu wirken und es entstehen bemerkenswerte Werke. Aber schaut selbst…. (via)

banksy-theme-park-dismaland-9Dismaland
…ist das Ergebnis, wenn man Banksy eine Horrorversion von Disneyland entwerfen lässt. Und das Ergebnis ist einfach nur geil. Es ist das absolute Gegenteil von dem, was man in Disneyland geboten bekommt. Keine heile Welt, nicht quietsche bunt, Dreck und verstörende Szenen wohin man nur schaut und es ist somit wesentlich näher an der Realität als die uns bekannte Disney-Traumwelt. Perfekt zum wachrütteln und vor allem aber schön kritisch! Banksy halt. Hier ein paar Bilder (via)

Mann… einen alten Schulbus kaufen und mit den Freuden auf einen Roadtrip gehen bis die Kiste endgültig den Geist aufgibt. Abenteuerlicher (oder leichtsinniger?) geht es kaum. Das beschert mir Fernweh pur! (via)

Devin Supertramp ist ja mittlerweile zu einem Webeportal verkommen und die Videos haben auch nicht mehr Seele oder Inhalt als die Werbespots auf Eurosport um Mitternacht. Aber seit langem hat er mal wieder ein endgeiles Video raus gehauen, wie früher… Und dazu wie immer das Making Of. Geil! (Danke Thomas M. via fb)

Los Angeles steht ja auch sehr weit oben auf meiner Liste der Lieblingsstädte dieser Welt. Und da es mich derzeit eh akut in die Ferne zieht, kam das gerade richtig. (Danke Tim via fb)

2 Gedanken zu “Link Candy #166

  1. „Los Angeles steht ja auch sehr weit oben auf meiner Liste der Lieblingsstädte dieser Welt. “

    Echt?? Und warum eigentlich? Die amerikanischen Städte sind meiner Ansicht so stimmungslos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.