Link Candy #158

Die letzten Tage habe ich mich leider mit Serverproblemen rumschlagen dürfen. Daher gab es auch keinen Beitrag. Nun sollten die Probleme wieder im Griff sein und es ist zeit für eine neue Link Candy Ausgabe. Mittwoch gibt es dann auch den nächsten Beitrag… versprochen!

ComboPhotoComboPhoto
oder besser PhotoMashup. Unter diesen Begriffen erstellt der amerikanische Creative Director und Fotograf Stephen McMennamy seine derzeitige Instagram Serie. Das besondere dabei, er stückelt zwei Aufnahmen relativ grob aber gekonnt zusammen und lässt dabei eben sehr lustige Mashups entstehen. Seine Arbeiten findet man u.a. auf seinem Instagram Account. Hier gibt es eine Zusammenfassung einiger Arbeiten aus der Serie.

MarvelFruitDraw4Fun
Unter diesem Synonym zeichnet der aus Vietnam stammende Künstler Nguyen Huy eine Serie von bekannten Superhelden. Das besondere, ein wichtiger Teil des Bildes besteht immer aus einem alltäglichen Gegenstand. Ob das eine Himbeere oder ein Kronkorken, eine Zwiebel oder Haarspangen sind. Er fügt sie als wichtigen Teil ins Bild ein. Leider sind seine Bilder nur als Facebook-Set zu finden… (via)

Ripke_HosenBuenos Aires
Um Paul Ripke ist es die letzte Zeit etwas ruhiger geworden. Die WM Bilder hat nun jeder gesehen, die Marteria Konzertbilder scheinen sich mittlerweile zu wiederholen und dann kommt da ein Beitrag daher, da knallen wieder alle Sicherungen durch. Paul war mit den Hosen mal wieder in Buenos Aires. Und neben Konzerten und Freizeit war auch wieder ein Stadionbesuch auf dem Programm. WOW!

Eine wirklich rührende Story und schön umgesetzt. Zudem noch eine fast vergessene Kunstform und Handwerk. Und es findet in NYC statt via)

Ein wirklich wirklich toll gemachtes Video von Marko und seiner Reise durch den Oman. Tolle Aufnahmen, tolle Kameraführung, schöne Ideen und natürlich tolle Landschaften und Motive! Fernweh! (via)

Sommer, Sonne und feel good Aufnahmen. (via)

Link Candy #157

Ich befinde mich gerade auf einem Kurztrip im Donautal und wenn das Wetter mitspielt sogar in einem Kanu auf der Donau. Und ihr könnt zu Hause gemütlich in Ruhe die aktuelle Link Candy Ausgabe durchstöbern. Viel Spaß dabei!

hollyfoodHollyfood
So einfach wie genial ist der Titel seiner Serie und trifft das ganze zudem perfekt. Nicolas Knepper, Fotograf aus Frankreich, ist vor knapp 3 Jahren auf die Idee gekommen. Seine Frau hat eine Konditorei eröffnet und ihren Mann um originelle Bilder ihrer Kreationen gebeten. Als großer Film- und Serienfan kam er bald auf die zündende Idee. (via)

won_kim_enclosedEnclosed : Living Small
So nennt Won Kim, Fotograf aus Japan seine Serie über die beengten Wohnräume mit welchen manche Japaner leben müssen. Das in Japan der Wohnraum knapp und teuer ist, das ist allgemein hin bekannt. Wird berichtet, dann oft über ärmliche Zustände. Aber auch sonst ziehen viele den beengten und dadurch bezahlbaren Wohnraum vor und arrangieren sich mit dem begrenzten Raumangebot. Ein interessanter Einblick in eine andere Welt. (via)

banncarsBanncars
Informationen über den Urheber oder den Hintergrund findet man keine. Dafür aber eine tolle Sammlung an Postern bekannter Autos aus Film und Serie. Der Stil ist der selbe und sollte man mal anhand des abgebildeten Hecks nicht auf die Herkunft des Vehikels kommen, dann hilft das markante Zitat spätestens die Lösung zu finden. Geil gemacht, konsequent umgesetzt und schön anzusehen. (via fb)

Fernweh? Nico Walz hat das Fernweh ganz unkompliziert gelöst und uns von seiner Reise dieses epische Video mitgebracht… 9263 kilometers, 53 days, 2 dudes, 1 car – A Trip To Norway. (via)

The Mill hat mich zuletzt 2013 mit ihrem Showreel überzeugt. Letztes Jahr schien es an mit vorbei gegangen zu sein aber dieses Jahr liefert die Bewegtbildschmiede wieder ordentlich ab… (via)

Ein schöner Einblick in die Gedanken- und Arbeitswelt des in Brooklyn lebenden Street-Fotografen Andre D. Wagner. (via)

Link Candy #156

Aktuell ist es mit neuen Bilderserien, Portfolios und neuen Idee irgendwie dünn gesät. Irgendwie gibt es nichts neues… daher heute etwas mehr Kunst und dafür um so geilere Videos! Viel Spaß!

markpowellartMark Powell
zeichnet mit einem Ball Pen Portraits von alten Menschen auf alte, große Landkarten. Klingt komisch, ist aber toll anzusehen. Sehr detailreich und realistisch gelingen ihm seine Werke und die Karten als Hintergrund verleihen allem den perfekten Flair. Aber nicht nur Karten benutzt er für seine Werke. Auch alte Postkarten und Briefumschläge dienen als Untergrund. Schaut selbst… (via)

KayaandtheStrawberries…da ist ne Hundeschnauze…
So ging es mir als ich, ohne die Überschrift zu lesen, das erste Bild aus der Reihe gesehen hab. Und so ging es auch weiter und hat mich zum schmunzeln gebracht. Jess Lessard hat eine kleine Serie von ihrem Hund angefertigt. Diese zeigt Kaya bei dem was sie super gut kann… beim Essen klauen! Und so st(r)eckt sie ihre Nase auch in die Bilder der Serie. Leider nicht auf ihrer eigenen Seite zu finden, hier aber die Quelle.

MonzterMon?ter
Eine wirklich coole Serie an Artworks haut Kim Kwacz a.k.a Kim Köster, Künstler aus Berlin, da an die Wände. Das coole dabei ist, die Mon?ter sind ein Teile einer App die er speziell für Kinder entwickelt hat und somit eine Auskoppelung der Charaktere in die Realität. Und Markting auf diese Weise aufzuziehen und Aufmerksamkeit zu generieren finde ich sehr gelungen und hat Unterstützung verdient! Dazu gibt es noch ein Behind the Scenes Video. Coole Idee, gut gemacht, und gefällt mir!

Ein wirklich rührendes Tribut an einen Treuen Freund der durch Dick und Dünn zur Seite stand… unbedingt anschauen! Must see! (via)

Jed erzählt natürlich nichts Neues als Grund, warum er auf dem Rad lebt. Aber seine Entscheidung ist dennoch radikal und regt wie immer zum Nachdenken an. Sehr schön gemachter Einblick. (via)

Joey L. taucht hier immer wieder mal in den Link Candys auf. Und immer wieder beeindruckt er mich mit seinen Arbeiten. Nicht weil es tolle Bilder sind, sondern was er sich traut und wofür sein Herz schlägt. Und wieder einmal schafft er es zu verblüffen und uns einen ganz besonderen Einblick zu geben. 30 Minuten die sich lohnen! Reskept Joey! Respekt! (via)

Link Candy #155

Diese Woche hat mal wieder eine wirklich breite und bunte Mischung an Highlights beschert. Und so möchte ich auch gar nicht lange quatschen und wünsche wieder viel Spaß beim Stöbern.

Idiot_BoxIdiot Box
In der Serie der amerikanischen Fotografin Donna Stevens sieht man die Gesichtsausdrücke von Kindern welche gerade in einer Fernsehserie vertieft sind. Bezeichnend dazu ist der passende Titel – „Idiot Box“. Schaut man sich die Gesichtsausdrücke nämlich an, sieht man kein interessiertes, aufgewecktes und wissbegieriges Kind sondern einen stumpfen, leeren Gesichtsausdruck. Und das soll eben auch die Warnung sein… (via)

mighty_mongrel_mobMighty Mongrel Mob
Jono Rotman hat es fertig bekommen eine der gefährlichsten und größten Gangs New Zealands vor die Linse zu bekommen und dabei ist eine absolut kantige Portraitserie entstanden. Wie es aussieht, wenn man sein Leben komplett und kompromisslos einem Club verschreibt, zeigen die Mitglieder des Mobs eindrucksvoll durch ihre komplett tätowierten Gesichter. Hier bleibt kein Zweifel.

hula_outsideOutside
Der hawaiianische Surfer Sean Yoro kombiniert seine Liebe zum Surfen und seine künstlerischen Fähigkeiten zu einer neuen Form von Streetart. Er malt, auf seinem Surfbrett sitzend hyperrealistische Portraits von badenden Frauen direkt an dem Wasser und kreiert so etwas ganz Neues! Die Bilder haben die Woche schon ihre Runde gemacht und dennoch konnte ich nicht darauf verzichten sie hier nochmals zu zeigen! Coole Idee, toll umgesetzt und vor allem mal wieder was Neues! (Keip via fb)

Jessica Lehrman ist mir ihren Hippie-Eltern im Wohnwagen aufgewachsen und häufig umgezogen. Ihr Traum war es Bauchtänzerin zu werden, dann Malerin und während ihres Kunststudiums ist sie dann bei der Fotografie gelandet. Heute hatte sie alle Größen der New Yorker Hip Hop Szene vor der Linse und begeistert mit ihren Reportagen. eine schöne Doku! (via)

Jimmy Nelson ist Fotograf und bereist die Welt. Die letzten 5 Jahre lebte er in einem Tipi in der Wildnis. Seine Passion ist es, vom aussterben bedrohte Stämme in den abgelegensten Ecken und Winkeln der Welt zu fotografieren. Im TED Talk hat er so viele Anekdoten von seinen Reisen parat, das ich ganz gespannt zuhören musste. (via)

Mal abgesehen das ich den Song ganz cool finde ist das Video irgendwie lustig. Wenn man bedenkt was für ein Trainig es bedarf das ganze Video in einem Take rückwärts einzuspielen…?! (via)

Link Candy #154

Ich habe eine eine vollgepackte und stressige Woche hinter mir und trotzdem oder gerade weil habe ich wieder die aktuellen Highlights der Woche rausgesucht und zusammen gefasst. Euch also wieder viel Spaß beim stöbern!

Heldth_RR4 Blickwinkel
Kai van Heldth lässt sich ja immer einiges einfallen und bringt auf seinem Blog nicht nur Fotostrecken sondern ganze Stories heraus. Er umgibt sich hierzu mit einer Auswahl an hochkarätigen Fotografen. Und so ist aktuell eine 4-teilige Serie mit Rolls Royce entstanden. 4 Fotografen, 4 Szenerien, 4 Stile und ein Auto. Tolle Idee, tolle Umsetzung und geile Bilder. Mein Favorit, der Teil von Max Threlfall. Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4.

Zombie_WeddingZombie Pärchenshooting
Tomas Pospichal hat zu einem „Pre-Wedding Shoot“ mal etwas anderes ausprobiert und das Ganze als Zombieshooting aufgezogen. Dabei ging er ziemlich akribisch bei der Planung vor und hat das Konzept sehr gewissenhaft ausgearbeitet. Die Idee ist sicher nicht neu, die Bilder finde ich ganz cool. Was mich aber am meisten beeindruckt hat, ist die detailreiche Planung im Vorfeld inkl Skizzen und Beleuchtungssetup und die Zusammenfassung seiner Vorgehensweise. (via)

bmwAlt gegen Neu
Airows haben auf ihrem Blog eine schöne Zusammenstellung von 17 Bildern zusammengetragen auf welcher man heutige, aktuelle Automodelle Seite an Seite mit ihren ursprünglichen Vorgängern zu sieht. Hin und wieder sieht man solche Gegenüberstellungen in der Werbung aber so als Sammlung, einmal Quer durch die Herstellerpalette eine wirklich schöne Übersicht. Falls ihr was für Autos über habt, schaut mal rein!

Urlaubsvideo? Kenn ich… aber was Ben Steelsens mit seinen beiden Kumpels hier nach ihrer Neuseeland-Reise raushauen, das bewegt sich in ganz anderen Dimensionen. Ein After Effects Fest was sich sehen lassen kann. Sicher nicht jedermanns Geschmack aber allemal sehenswert! (via)

Eine Gelegenheit die sich nur einmal im Leben auftut und genau diese Option hatte Christopher Michel und hat zugegriffen! Ein Selfie der besonderen Art und eine tolle Story dahinter. (via)

Casey war mal wieder fleißig. Bzw. ich denke das Material ist schon älter aber es kam jetzt erst raus. Er hat einfach kurzerhand mal an seine Google Glasses ein neues Ray Ban Gestell gebaut. Das traut sich nicht jeder. 100% Casey!

Link Candy #153

Ich bin wieder im Lande und habe die Arbeitswoche hinter mich gebracht. Und so die Highlights aus zwei Wochen hier in der aktuellen Link Candy Ausgabe.

Estevan_oriol_2Estevan Oriol
hat seine Karriere als Türsteher eines Hip-Hop-Clubs gestartet, hat sich bis zum Tourmanager von Cypress Hill und House of Pain hochgearbeitet und während er so die Welt bereiste, entwickelte sich seine Leidenschaft für die Fotografie. Und wie es so kommen musste, ist er dieser Passion komplett verfallen und heute ein renommierter Fotograf, nicht nur in der Hip Hop Szene wie seine Portraits von allerhand Prominenter Personen beweisen.
(via)

FlyingCarsFlying Cars
Zum ersten Mal habe ich sowas bei Hannes vor gut 5 Jahren gesehen, geil gefunden und wieder vergessen. Und dann bin ich über diese Serie von Sylvain Viau gestolpert und war gleich wieder begeistert. Bei manchen Modellen wirkt es cooler wie bei anderen, meistens sieht es bei älteren Autos besser aus. Aber auf jeden Fall eine schöne Serie. Vor allem auch die früheren Arbeiten an anderen Locations… schaut mal vorbei. (via)

Gods_in_KievGötter in Kievs Straßen
Ich kann es ja nicht nachvollziehen wie man so viel Arbeit in seine Werke stecken kann und dann als einzige Plattform, seine Bilder zu zeigen Facebook auswählt und DAZU auch noch nicht mal im Stande ist ein Album anzulegen, in welchem man die Werke gebündelt finden kann. Und dennoch sind die Arbeiten so gut gemacht, dass ich sie einfach zeigen muss.
Alexey Kondakov montiert Götter von klassischen, alten Gemälden in Szenen des heutigen Kievs. Und das ganze sieht echt gut aus! (fb)
.

Super Slow Motion Photography – oder so ähnlich..? Sehr cool nachträglich animierte Fotos inklusive MakingOf. (via)

Fernweh? Fernweh! (via)

Nicht dass das Video sonderlich gut gemacht wäre aber die Idee des Shootings und den Einblick in die Umsetzung find ich ganz cool. Die Ergebnisse gefallen mir. (via)

Link Candy #152

Während ich gerade heute Morgen hoffentlich heile mit der Fähre auf Sardinien gelandet bin und in den ersten hoffentlich sonnigen Urlaubstag starte, sollt ihr mit einer Ausgabe der Link Candy versorgt werden. Viel Spaß beim stöbern also!

animals_landscapes_doubleexposure_03The Animal Kingdom
So nennt Andreas Lie seine Serie (Tumblr), in welcher er eindrucksvoll zeig wie weit man das Spiel mit den Doppelbelichtungen treiben und wie genial man es als Stilmittel einsetzen kann. Für mich die bisher der beste Einsatz dieser Technik. Dabei kombiniert er Wildtiere mit ihrer natürlichen Umgebung. Das ganze auf einem neutralen Hintergrund und dazu noch in einem Bildstil der den Nagel auf den Kopf trifft. Hier passt alles und ist schön anzusehen! (via)

Ty Foster-TIMEOUTTimeout
In dieser Serie lichtet der Fotograf Ty Foster Hunde ab, welche den „Cone of Shame“ (frei Übersetzt: den Kegel der Schande) tragen. Unter Haustieren sehr verhasst und dem entsprechend gucken die geplagten Vierbeiner auch aus der Wäsche (…oder besser aus dem Kragen?) Auf jeden Fall eine sehr lustige Serie und auch vom Stil her schön umgesetzt.
(via)

Malte_GruenerMalte Grüner
Ein junger Fotograf aus Hessen auf den ich bei Ben gestoßen bin. Mit seinen erfrischenden Lifestyle Bildern hat er mein Interesse geweckt. Schön unaufdringlich und nicht aufgesetzt würde ich sie beschreiben ohne dabei die Besonderheit abzuwerten zu wollen. Einfach schön anzusehen, gut gemacht, schöne Farben und Bildbearbeitung so wie Effekte. Gefällt mir einfach und ist sicher einen Blick wert.

Unser lieber Paul war bei Patrick zum Interview. Eher zum Monolog und das meine ich nicht negativ. Und so ist ein erfrischend offener, sehr detaillierter, tiefer und aufschlussreicher Einblick in seine Karriere entstanden und wie es unvorhersehbar zu den Ereignissen der jüngsten Zeit gekommen ist. Und man sieht wieder… ein Rezept zum Erfolg gibt es nicht. Man muss sich einfach treu bleiben und fleißig sein, der Rest passiert eher zufällig. Sehr interessant bisher..! (via)

Ich kenne ja einige die würden dafür töten um am Set von Star Wars fotografieren zu dürfen. Diese Eher wurde Annie Leibovitz zuteil. Wie das dann aussieht, zeigt uns dieses Video. Und hier gibt es ein paar Ergebnisse. (via)

Ich bin ja echt Fan von Casey und habe schon lange nichts mehr von ihm hier gepostet. Mittlerweile produziert er ja täglich und tagesaktuell seinen Vlog und ich bin dauermotiviert davon (vor allem beim Laufen!). Diese Woche gabs eine besondere Episode die zeigt, wie extrem Casey arbeitet um diesen Erfolg zu haben, den er heute hat. 9+4 Stunden Arbeit täglich bei 4 Stunden Schlaf und 3 Stunden Training. Wahnsinn!