Link Candy #104

Persona, eine Serie aus der Kategorie “What’s in my bag” von Jason Travis, Grace Chon begeistert mit lustigen Bildern ihres kleinen Sohnes, Alexandra Crockett hat ein Buch voller “Hardcore Katzen und ihrern weichherzigen Besitzer” gefüllt und einiges mehr…

inmybag 278x219 Link Candy #104Persona
Es gibt Serien in denen kann ich mich verlieren. Und dazu gehören immer wieder die diversen “What’s in my bag” Interpretationen. Ich weiß nicht ob es die Neugier ist oder einfach die vielen Details. Diese hier ist besonders schön umgesetzt. Erstellt von Jason Travis, Fotograf aus Atlanta.
Was mir allerdings fehlt, ist eine Auflistung der abgebildeten Gegenstände. Denn das ein oder andere würde mich dann doch genauer interessieren…
.

gracechon 278x130 Link Candy #104Zoey & Jasper
Das sind der 10 Monate alte Sohn und die 7 jährige Hündin der in LA lebenden Fotografin Grace Chon. Chon lichtet die Beiden in dieser Serie jeweils mit der gleichen Kopfbedeckung ab. Sie kam auf die Idee als sie eines Tages feststellte, dass Kindermützen auch auf Hunden toll aussehen… (via)

MetalCats 07 278x184 Link Candy #104Metal Cats
Wieder mal ein Buch auf welches ich aufmerksam geworden bin. Leider findet man online nur kleine Auszüge daraus, aber alleine die sind schon einen Hinweis wert. Wie titelt ein Blog so treffend: “Hardcore Katzen und ihre weichherzigen Besitzer
So sieht man in dieser Serie von Alexandra Crockett allerhand Metalheads zusammen mit ihren geliebten Katzen posieren. Das Buch findet ihr bei Amazon**(via)

Ein wirklich bewegendes Video… der Geduldete.

Einen wirklich gelungenen Werbespott hat Canon in Australien rausgebracht. (via)

Und der zweite Teil des Interviews zwischen Paul Ripke und Steffen “Stilpirat” Böttcher. Danke für den aufschlussreichen Einblick!

** Amazon Afilliate Link

Link Candy #103

Heute gibt es wieder eine bunte Mischung. Elke Vogelsang zeigt uns wie man Hunde richtig ablichtet, verloren geglaubte Bilder von Vivian Maier öffnen ein Fenster in die Vergangenheit, Jesse Marlows zeigt und wie was der richtige Moment für ein Bild ausmacht und einiges mehr…

Screen Shot 2014 04 12 at 13.59.07 278x138 Link Candy #103Goofy Goobers
Hunde zu fotografieren ist eine Sache, Hunde ins Studio zu stellen, das nächste… Aber das was Elke Vogelsang, Fotografin aus Hildesheim hier für Bilder raushaut, ist einfach zu brüllen komisch! Ob man Hunde mag oder nicht, das spielt bei diesen Bildern wirklich keine Rolle. Grinsen muss sicher jeder! (via)

Screen Shot 2014 04 12 at 14.16.01 278x144 Link Candy #103New York der 50er
Längst verloren geglaubte Bilder von Vivian Maier aus den Strassen New Yorks und Chicago in den 1950er Jahren sind wieder aufgetaucht und erlauben es uns in der Zeit zurück zu reisen. Ihre Bilder sind für mich im Gegensatz zu denen vieler anderer Streetfotografen jedes Mal wie ein Fenster in eine lebendige Szene… (via)

Screen Shot 2014 04 12 at 14.36.43 278x151 Link Candy #103Don’t just tell them, show them
Wo wir gerade schon beim Thema Street sind, möchte ich euch die Auszüge “Don’t just tell them, schow them” aus Jesse Marlows Portfolio ans Herz legen. Für mich der Beweis, dass man in der Street Photography Geduld haben und den richtigen Moment treffen muss um das “perfekte” Foto zu machen… Aber seht selbst. (via)

Jurian Gravett hat sich ein Jahr auf Reisen begeben und alles mit seiner Kamera festgehalten. Und seine Erfahrungen und Erlebnisse teilt er mit uns in diesem sehr geilen Video! (via)

Zwei Menschen vor denen ich sehr viel Respekt habe, gerade für das was sie erreicht haben und wie geerdet sie dabei geblieben sind, haben sich mal wieder selbst interviewt. Paul Ripke und Steffen “Stilpirat” Böttcher. Hier die erste Stunde des dreistündigen (!!) Interviews. Anschauen! Lohnt!

Eine wahnsinnig bildgewaltige Hommage an eine der schönsten Städte der Welt. (via)

Link Candy #102

Grandma Betty steckt uns Heute mit ihrer Lebensfreude an, Zahir Batin zeigt uns seine Interpretation des Star Wars Universums und Hiki Komorii zeigt, dass man das Thema Doppelbelichtungen perfektionieren kann. Ausserdem sehen wir eine Kurzdoku über Flo Fox’s inspirierendes Schicksal und mehr…

yolo 278x139 Link Candy #102Grandma Betty
Eigentlich teile ich keine Instagram Accounts aber bei Grandma Betty muss ich echt eine Ausnahme machen. Zusammen mit ihrem Urenkel Zach teilt sie ihre Lebensfreude mit ihren mittlerweile 545.000 Followern. Und das obwohl sie vor kurzem die Diagnose Lungenkrebs erhalten hat. Hut ab! (via)

starwars 278x185 Link Candy #102Mini Star Wars
Erst in der Ausgabe #91 gabe es zuletzt eine Lego Star Wars Serie zu sehen. Heute zeigt uns Zahir Batin seine Interpretation des Star Wars Universums. Die Umsetzung ist dabei stets sehr gekonnt. Viel Bokeh, schön ausgedachte Szenen, sogar kleine Geschichten werden in den Serien erzählt. Hier steckt wirklich eine Menge Arbeit und Kreativität drin. Mehr von seinen Bildern findet ihr auf seinem 500px Profil. (via)

double 278x139 Link Candy #102Double Exposures
Hiki Komorii zeigt auf seinem Tumblr eine Serie von Doppelbelichtungen vom Allerfeinsten. Jedes Bild hat eine Aussage, nichts scheint Zufall zu sein. Mimik und Pose der Person und Motiv der zweiten Belichtung sprechen eine eindeutige Sprache. Nebenbei noch das coolste Tumblr Theme seit langem. (via)

Dieses Video zeigt so eindrucksvoll, dass man niemals aufgeben sollte, was man liebt. Schaut man sich die Geschichte von Flo Fox an, macht es einen traurig und freudig zugleich. Eine tolle Geschichte. Sehr inspirierend. (via)

Ein weiteres, sehr inspirierendes Video zeigt die Lebenseinstellung von Profiskater Ray Barbee. Natürlich ist es leicht so zu leben, hat man keine Geldsorgen. Aber der Kern der Aussage ist das Wichtige und in diesem Video perfekt getroffen. Enjoy life! (Marco via FB)

Und damit das hier nicht zu tiefgründig wird, noch ein schönes Making Of von Ralf Mack. (via Ralf)

Link Candy #101

Ich habe die Woche zu Hause und mit den Nachwirkungen meiner Weisheitszahn-OP verbracht. Mir war daher auch nicht nach einem Beitrag, aber die Link Candys, die gibt es natürlich trotzdem. Heute zeigt und Randy Martin, dass es nicht viel braucht um epische Reisefotos zu machen, Angelica Garcia zeigt uns ihre Interpretation von Zeit, James Mollison setzt sich für Kinderrechte ein und dabei entstand ein bewegendes Buch und einiges mehr.

Randy Martin 278x159 Link Candy #101Randy Martin
Eine Sammlung an wirklich unfassbar geilen Reisefotos hat Randy Martin über die Zeit gesammelt. Stimmung, Farben, Motive, Orte, genau mein Geschmack! Bei kwerfeldein gibts noch ein kleines Interview in dem Randy auch sein Equipment nennt. Der Retro-Touch ist demnach nicht künstlich, sondern quasi “original”. Einfach geil! (randypmartin.com)

Angelica Garcia 278x152 Link Candy #101Emptiness
Eine Serie von Angélica García mit folgendem Untertitel: “Jeden Tag verliere ich dich… Zeit. Du bist wie Wasser, das durch meine Hände rinnt. Gegenwart. Momente. Bewegung. Wie kann ich beweisen, dass du vor mir wegläufst? Selbst wenn ich versuche dich einzufrieren, siehst du plötzlich anders aus. Was, wenn ich dir deine Essenz nehme? Hab ich dich dann nicht? Seltsame Gegenwart… Leere.” (via)

wherechildrensleep 278x173 Link Candy #101Where children sleep
Ein Buch von James Mollison**. Als er die Anfrage bekam, ob er sich nicht für die Kinderrechte engagieren möchte, erwischte er sich, wie er über sein damaliges Kinderzimmer nachdachte. Wie wichtig es ihm war und wie sehr es seine Persönlichkeit widerspiegelte. Und so machte er sich auf um die Welt zu reisen und portraitierte Kinder in aller Welt. Hier ein Auszug aus dem Buch. (via)

Paraglyding ist eine Art des Fliegens, die mich tatsächlich schon seit langem fasziniert. Um so mehr freute mich Devin Supertramps Video zum Sky Race in Dubai. Einfach geil, sowohl das Video als auch die Fliegerei!

Und wenn wir schon beim Skydiven sind, hier noch die Steigerung des Ganzen. Ich frage mich immer, was passiert, wenn die sich mal in der Höhe verschätzen?! Aber ich bin mir sicher, wenn es gut geht, wie hier, fühl man sich sicher unsterblich!

Lange war es angekündigt, nun ist er endlich raus. Goodbye Horses. Der Roadmovie zur Reise. Namen wie Théo Gosselin oder Yougo Jeberg sollten dem ein oder anderem ein Begriff sein. So oder so, schaut euch einfach die ersten 10 Minuten an und ihr wisst ob es euch packt oder nicht. (via)

** Amazon Affiliate Link

Link Candy #100

Jetzt habe ich hin und her überlegt was ich zum Anlass der 100sten Link Candy besonderes machen könnte. Als am 11. März 2012 die erste Ausgabe veröffentlichte, sollte es erstmal ein Versuch sein. Aber gleich von Anfang wollte ich eine fortlaufende Nummerierung. Warum? Weil die einen, sollte die Serie fortbestehen, irgendwann stolz macht. Und so ist es… Einmal die Woche, mit nur wenigen Ausnahmen, fasse ich meine Wochenhighlights für euch zusammen und so wie für mich das erstellen der aktuellen Ausgabe zum normalen Wochenablauf gehört, hoffe ich, dass die Serie bei euch auch ihren Platz gefunden hat!

Feedback bekomme ich nur selten, aber anhand der Besucherzahlen vermute und hoffe ich, dass sich der Aufwand lohnt! Zur Jubiläumsausgabe geht es daher wie gewohnt mit 6 Highlights weiter. Was besonderes könnt aber ihr daraus machen. Ich würde mich zur Feier des Tages mal über ein Lebenszeichen von euch freuen! Schreibt mir dazu einfach in die Kommentare… ob es lediglich ein “meep” oder ein Kommentar ist, wann und wo ihr die Link Candys lest, jedes Lebenszeichen von euch freut mich!

In diesem Sinne, auf zur 100sten Ausgabe!

ravshaniya 278x173 Link Candy #100Ravshaniya
So nennt sich der Fotograf aus Usbekistan, dessen Bilder alle eine wortwörtliche Leichtigkeit gemeinsam haben. Sie zeichnen sich durch ein unheimliches Detailreichtum aus und… die Models schweben allesamt mit Leichtigkeit durch die Szene. Wehende Kleider, schwebende Accessoires und teils skurrile Positionen. Sieht nach einem riesen Aufwand aus, der sich aber offensichtlich lohnt! Must see. (via)

Alexia Sinclair 278x160 Link Candy #100A Frozen Tale
so nennt Alexia Sinclair ihre Serie, welche sie in einem royalen Schloss in Stockholm fotografieren durfte, dessen Türen seit dem 17. Jahrhundert verschlossen waren. Eine Ehre wie sie sicher nicht vielen zuteil wird. Mit ihrer Serie kann sie den Erwartungen aber gerecht werden, wie ich finde. Natürlich wurde auch ein entsprechendes Video zum Shoot produziert. (via)

Del Grosso 278x187 Link Candy #100Sketch of a Life
eine flickr-Serie von Sébastien Del Grosso in welcher er Fotografien und Zeichnungen kombiniert. Im ersten Schritt werden die Aufnahmen aufwändigst mit Dodge & Burn aufgewertet, anschließend wird eine Zeichnung der Person erstellt und im dritten und letzten Schritt, werden diese beiden Bilder dann kombiniert. Ein tolles Konzept und eine wirklich gelungene Umsetzung. (via)

Da findet Superman eine GoPro und schnallt sie sich einfach mal auf… Naja, so oder so ähnlich. Aber auf jeden Fall ein sehr cool gemachtes Video und eine tolle Idee! (Keip via fb)

Da denkt man, es wurden schon alle Mega-Spots der Welt beklettert und dann das hier. Glowacz und Sharma klettern aus einer 160 Meter hohen Kapellen-Höhle heraus! 13 Seillängen, 300 Meter Route und ein nahezu horizontales Dach. Aber… geschafft! WOW!

Mein guter Freund Teymur hat zusammen mit und für Kai van Heldth dieses Grillsaison-Eröffnungs-Mood-Video erstellt. Wer bekommt da nicht direkt Lust zu grillen?! Sehr geile Stimmung und tolle Bilder! Jungs, ich mag euer Zeug!

Link Candy #99

Heute zeigt uns Jennifer Collier das man aus Karten und Garn auch Kameras gestalten kann, Laura Kasperzak zeigt mit herzlichen Bildern den Fortschritt der gemeinsamen Yogastunden mit ihrer 4 jährigen Tochter, Audrey Simper verblüfft uns mit ihren kreativen Bildideen, es gibt wieder neues von Casey Neistat und einiges mehr…

collier 278x184 Link Candy #99Jennifer Collier
Künstlerin aus England arbeitet hauptsächlich mit Papier und ihrer Nähmaschine. Das verblüffende dabei ist, sie konstruiert z.B. aus alten Karten und Garn, z.B. Foto- und Videokameras. Natürlich nicht funktionsfähig, aber dafür sehr schön anzusehen. Sie geht ihrer Kunst nun schon seit 15 Jahren nach und kann seit 2002 alleine davon Leben.
(Danke Iva)

MotherYoga 278x179 Link Candy #99Yoga Lessons
Laura Kasperzak ist eine in New Jersey lebend und arbeitende Yoga-Lehrerin und Mutter zweier Kinder. Sie hat irgendwann angefangen die Yogastunden mit ihrer 4-jährigen Tochter zu fotografieren. Sie merkte wie viel Spaß ihrer Tochter dabei hatte und das sieht man auch in jedem einzelnen Bild. Und schon drehte das Internet durch und eine herzliche Serie auf Instagram entstand. (via)

simper 278x165 Link Candy #99Audrey Simper
Ich mag ja ausgefallene, einfallsreiche und kreative Selbstportrait-Serien und bewunder immer das Durchhaltevermögen und die Ausdauer in Sachen Kreativität. Und so fasziniert mich auch die Serie der jungen, aus Chicago stammenden Fotografin Audrey Simper. Jedes Bild ein Meisterwerk und strotzend von Einfallsreichtum. Definitiv sehenswert! (via)

Casey Neistat hat mal wieder ein Video rausgehauen. Diesmal ein sehr bewegendes, persönliches wie ich finde. Da er schon sehr lange alles auf Video festhält, hat er ein autobiographisches Video über seine Beziehung zu seinem Sohn geschnitten. Tolle Ansätze, die uns wieder ein bisschen mehr verstehen lassen, wie das Genie tickt. Prädikat: Sehenswert!

Ein mittelgroßer Hype ging diesem Duell voran, nun endlich das Ergebnis. Timo Boll tritt gegen einen Robotterarm im Tischtennis an. Heraus kam dieses werbewirksame Video. Ob man das Ergebnis so ernst nehmen kann, das weiß ich nicht. Aber definitiv ist das Video sehr geil gemacht und alleine dafür ist es sehenswert! Hier noch das MakingOf.

Das Männer immer Kinder bleiben (im besten Falle) das ist bekannt. Der Unterschied zwischen kleinen und großen Kindern ist lediglich, dass die Dinge die sie anstellen immer größer und abgefahrener werden! Und das sieht man an diesem Beispiel ganz eindrucksvoll. (via)

Link Candy #98

Heute geht es gleich in zwei Serien darum Leuten etwas ins Gesicht zu pfeffern, wir sehen wie man auch mal auf sehr kreative Weise auf Schlaglöcher aufmerksam machen kann. Außerdem gibt es einen wirkliche epischen Wingsuit Flug über eine Schneelandschaft zu bewundern und mehr.

Screen Shot 2014 03 08 at 12.21.11 278x162 Link Candy #98Headshots
eine kleine Serie innerhalb ihres 365 Tage Projektes zeigt uns Kajia aus den USA auf ihrem Flickr-Stream. Jedes Bild ist ein Selbstportrait und zeigt die Fotografin in exakt dem Moment, wenn sie von einem geworfenen Gegenstand am Kopf getroffen wird. Dabei sind es die Gesichtsausdrücke, welche einen zum schmunzeln bringen. Schön gemacht! (via)

Screen Shot 2014 03 08 at 12.42.42 278x139 Link Candy #98The Great Spectacle of Milking
und der Name ist Programm. Alexander J.E. Bradley heißt der aus Australien stammende und in Paris lebende Fotograf hinter dieser Serie. Man sieht unzählige Menschen, welche in dem Moment abgelichtet werden, in dem sie mit einer ordentlichen Ladung Milch beschüttet werden. (via)

Screen Shot 2014 03 08 at 12.46.39 278x165 Link Candy #98Potholes
auf Deutsch: Schlaglöcher. Die Seuche der Straßen und auch New York ist davon geplagt. Und wie kann man darauf aufmerksam machen? Entweder man schreibt (oft vergeblich) an die Stadt, oder man inszeniert eine medienwirksame Fotostrecke und zweckentfremdet die Schlaglöcher dafür. Dabei entsteht dann solch eine geniale Serie wie diese. (via)

Ein Timelapse Video von einem Flugzeugfriedhof, untermal mit den Stimmen ehemaliger Air Force Piloten und ihren Eindrücken… tolle Stimmungsvolle Aufnahmen! (via)

Oh Mann! Das sieht nach einem echt epischen Wingsuit Flug aus… traumhaft, gefährlich, Nervenkitzel pur! Solltet ihr euch anschauen! (via)

Schaut euch dieses Video an… schwer auszumachen ob es echt oder ein Fake ist. Aber im Grunde fragt man sich viel mehr… “Wie haben die das gemacht?” – Hier das Making Of (via)