I love Los Angeles…

…es ist einfach genial hier! Nach unserer Ankunft sind wir Abends noch in die Saddle Ranch gegangen. In der Mitte steht ein Bullriding Automat, es läuft gute Musik oder live Sport, das Essen ist klasse… echt ein toller Laden und sehenswert! Das Bullriding wurde hier richtig zelebriert! 😀 Am nächsten Tag standen dann die „Grove Mall“ auf dem Plan, riesig angelegter Mall Komplex, toll zum einkaufen. Weiter gings dann nach Venice Beach. Und hier haben … Weiterlesen

enjoying Las Vegas…

…isn’t that hard! Nach dem wir uns gestärkt haben bin ich abends noch los auf einen Hotel-Marathon. Ich habe mir die interessantesten Hotels auf dem Strip angeschaut. Dazu gehörten das Luxor, Belagio, New York New York und das Mirage. Sehr beeindrucken, jedes für sich. Aber meine Highlights waren definitiv das Belagio und das Wynn! Am nächsten Tag waren wir im B&C Camera Store. Schöner Laden, der Besitzer ist aus Pforzheim und so kamen wir sofort … Weiterlesen

gambling and sight seeing…

…wir kommen ordentlich rum! Gestern Abend waren wir natürlich noch auf dem Strip unterwegs! Wir waren im Venecian, Palazzo und im MGM Grant. Natürlich haben wir uns nicht nur die Hotels angeschaut sondern auch etwas gezockt! Gewonnen habe ich nicht viel, ich war nach ner Zeit wieder bei 0, aber da ich nicht aufgehört habe, bin ich mit etwas Verlust gegangen, aber waren im Endeffekt nur 5 Dollar 🙂 Im MGM haben wir dann noch … Weiterlesen

Ein stetiges Auf und Ab…

…doch am Ende wird alles gut – sogar noch besser! Der Plan war ja gestern nach dem letzten Blogpost, dass wir am Grand Canyon ankommen, dort ein Zimmer nehmen und nach einem Rundflug den Tag drauf weiter nach Vegas aufbrechen… …naja, oben angekommen, nach dem wir ca 12 Meilen Schotterpiste durch die tiefste Wildnis (offizielle Zufahrt zum Skywalk) gefahren sind… Schon zu, keine Hotels, nur so „Schlafstätten“. Ok, da es noch hell war, haben wir … Weiterlesen

Unser 24 Stunden Rennen…

…naja, nicht ganz. 😉 Wir haben soeben die 24 Stunden Grenze überschritten. hä? wie? Und zwar sind wir vor 24 Stunden in Houston aufgebrochen und seit dem nur mit kurzen Pausen, abwechselnd die nacht durch gefahren. und zwar haben wir ganze 1300 Meilen (ca. 2100km!!) geschafft und sind somit heute Abend am Grand Canyon! 🙂 Und trotz allem haben wir viel gesehen, tolle Straßen befahren, nen genialen Sonnenaufgang erlebt… …hier ein paar Eindrücke: weiter durch … Weiterlesen

Yeehaaawwww…

…auf zum Rodeo Festival! In Housten findet im Moment das alljährige Rodeofestival statt! ganze 2 Wochen lang. Carnival, Foodmile, Schönheitswettbewerbe für Vieh, Rodeo und Live Musik. Wir wurden von Kai und seiner Frau im Hotel abgeholt und haben einen tollen Vormittag auf dem Fetivalgelände verbracht. (Danke an dieser Stelle dafür!) Da die Rodeos ansich leider erst Abends stattfinden, konnten wir uns dies nicht ansehen. Aber das Gelände, die Leute und die Ausstellungshalle alleine waren schon … Weiterlesen

Flug war super…

…super langweilig und schier endlos. Ich hab 5 Filme geschaut: Kings speech, true grit, accidental husband, morning glory und bourlesque. Dank (Touch-)Displays in den Kopfstützen, freie Filmwahl! So (Touch-)Displays sind schon toll… …aaaausser man hat ein 7 jähriges Kind hinter sich sitzen, welches permanent Games auf dem Touchdisplay spielt… :-/ *tapp**tipp*…*fester tapp**5x tapp* grrrrrrr Endlich angekommen, ab durch die imigration und da wurd ich dann auch von Teymur abgeholt. Mit dieser hammer Karre welche wir … Weiterlesen