X-Pro Lomo Abzüge… wir waren fleißig!

Meine Lomo habe ich immer dabei! Und wie es sich für eine Lomo gehört, wurde sie natürlich auch mit Dia Filmen gefüttert und diese wurden anschließend selbstredend cross-entwickelt! Und da Jannis vor nichts zurück schreckt, haben wir nicht nur die Negative entwickelt, nein, wir haben auch noch selbst ausbelichtet und Abzüge erstellt. Was bei der schwarz-weiß Entwicklung noch im Rotlicht möglich ist, muss bei der Farbentwicklung in kompletter Dunkelheit passieren und so war es nicht leicht die ersten, vorzeigbaren Ergebnisse zu erzeugen, aber es ist uns gelungen und wir sind wirklich zufrieden und stolz!

     

Und beim testen lief natürlich nicht immer alles glatt. Aber das Bild hier, war ein sehr gelungener Zufall…

Voran ging dem ganzen ein Kontaktabzug um die einzelnen Bilder besser beurteilen zu können und um die Unterschiedlichen Belichtungen zwischen den jeweiligen Abzügen besser abschätzen zu können. Sehr hilfreich wie es sich im Nachhinein herausstellte, allerdings nicht ganz einfach zu erstellen.

Habt ihr euch auch schon mal an die Farbentwicklung getraut oder wie verwirklicht ihr eure Cross-Entwicklungen?

 

 

„Hard Rock Lighting“ Workshop @ lightGIANTS

 Einige von euch kennen unser lightGIANTS Studio sicher und waren vielleicht schon auf einem unserer all monatlichen Workshops. Und so war es auch im Juni wieder so weit das unser „Friday Night Workshop“ stattgefunden hat. Da mein Herz neben der Fotografie mindestens genau so stark an der Musik hängt, arbeite ich sehr gerne mit Bands zusammen. und so war das Thema diesmal „Hard Rock Lighting“.

Ich konnte für den Workshop eine junge, 3 köpfige Rock Band gewinnen. Ziel des Abends war es, neben der Lichtsetzung, auf die Eigeneheiten eines Bandshootings einzugehen, den Stil der Band zu finden und in den Bildern zu zeigen, eine lockere Atmosphäre zu schaffen und auch mal ungewöhnlichere Einstellungen und Perspektiven zu wählen.

     

Meine anfänglichen Bedenken zum Ablauf des Workshops erwiesen sich als unbegründet. Der Abend war wieder ein voller Erfolg. Alle hatten einen riesen Spass, Teilnehmer wie auch die 3 Jungs (Jannis, Nikita und Atilla). eine Auswahl der Ergebnisse so wie die verwendeten Lichtsetups usw könnt ihr im  Bericht auf dem lightGIANTS Blog sehen.

Dieses „Behind the Scenes“ Video zum Workshop wurde von Daniel Neu (Crowbar Productions) erstellt.