Interview im Limmie Magazine

Vor einiger Zeit haben es manche von euch vielleicht auf Facebook mitbekommen, ich wurde für das Limmie Magazin interviewt und durfte einige ausgewählte Bilder vorstellen. Und so kann man in der letzten Ausgabe des Magazins (Limmie 5) etwas über mich lesen. Seelenstrip. Auf Englisch. (PDF)

thomas_reimann_limmie5_1 thomas_reimann_limmie5_2 thomas_reimann_limmie5_3

Limmie Magazine_Issue 05_2012Hier könnt ihr die komplette Ausgabe kostenlos herunterladen.
(Achtung 500 MB) Hier nur das reine Interview (3 MB)

Das ursprünglich aus Indonesien stammende, internationale Limmie Magazin bezeichnet sich selbst als…

„eine der führenden kreativen Platformen, welche jungen Designern, visuellen und digitalen Künstlern, kreativen Professionellen und Praktikern und Limmiers hilft, ihre neusten kreativen Erfahrungen zu teilen und neue Inspiration zu finden.“

Ihr findet das Limmie Magazin auf Facebook und bei  behance.

© by Ezzro Media

Das Magazin erscheint im übrigen kostenlos und enthält wirklich eine Menge an hochwertigem Stoff aus allen kreativen Sparten. Es war mein eine Ehre und ich wünsche Ezzro, dem Team und dem ganzen Limmie Magazin noch viel Erfolg für die Zukunft.

Interview mit Most Wanted Monster für Perfidy

Die Tage waren wir mit Most Wanted Monster aus Karlsruhe im Proberaum und haben ein Interview für das junge Klamottenlabel Perfidy gedreht. Die Jungs haben vor kurzem bei einem Indie Label unterschrieben und stehen kurz vor ihrem ersten Album-Release. Die Platte wir „BIPOLAR“ heißen und erscheint am 17.09.2011 Somit war es nicht einfach einen Termin zu finden, aber wir haben es hinbekommen! Es war echt witzig, wir mussten uns hinter der Cam teilweise echt beherschen nicht los zu lachen… 😀

Über die eigene Musikrichtugn streiten sich die Jungs selbst… würden einige es wohl als Synth-Core bezeichnen sagen andere wieder es sei einfach Rock (:P). Wie ich finde, ist es eine gelungene Mischung aus Elektro, Screamo, Hard-/Emocore und Rock, ja selbst Einflüsse aus RnB und Hiphop sind zu hören. Kurzum, eine grandiose Mischung die viele Zielgruppen ansprechen drüfte und einfach unverkennbar ist! 🙂 Aber bildet euch selbst eine Meinung:

Wir würden uns über Feedback zum Interview/Video freuen… also ab damit in die Kommentare! 🙂