Leipzig mal anders: Zollschuppenstraßenfest

Letzte Woche ging es für einen Wochenend-Trip nach Leipzig. Auslöser war meine Freundin, welche ihren früheren Mitbewohner besuchen wollte und als ich die Erzählungen der letzten Besuche hörte, war ich sofort begeistert. Und so buchten wir für eine Übernachtung ein Hotel, die Zweite “würden wir dann schon unterkommen”. Nachdem wir Freitag und Samstag also die üblichen Ecken abgeklappert, gemütlich gefrühstückt und ausgiebig die Innenstadt erkundigt hatten, ging es dann auf Richtung Plagwitz – ehemals Industrie- und Arbeiterviertel, ist es nun zum Künstlerviertel avanciert…

leipzig 1007113 845x562 Leipzig mal anders: Zollschuppenstraßenfest

Zollschuppenstraßenfest

leipzig 1007161 845x562 Leipzig mal anders: Zollschuppenstraßenfest

Das Wochenende wählten wir nicht zufällig, es sollte genau dieses sein. Das Zollschuppenstraßenfest stand an und Viktor, besagter guter Freund, lebt genau in dieser Straße. Alternatives Wohnen, bezahlbarer Wohnraum, soziokulturelle Arbeit, all das und vieles mehr sind Inhalte und Ziele des Zollschuppen e.V. welcher auch seit 2004 eben dieses Straßenfest veranstaltet.

leipzig 1007112 845x562 Leipzig mal anders: Zollschuppenstraßenfest

Von einigen sicher als Hippies betrachtet, war es für mich eine wirklich aufschlussreiche Erfahrung mit tiefen Einblicken hinter die Fassaden und einigen aufschlussreichen Gesprächen und Beobachtungen von interessanten Ansätzen. Ein kleiner Mikrokosmos, der in sich perfekt zu funktionieren schien. Was mir aber vor allem auffiel war, wie entspannt und zufrieden hier alle aussahen, wie unkompliziert und effektiv alles realisiert wurde und wie ausgelassen, sorglos und frei sich die Kinder bewegen konnten. Harmonie und Euphorie wohin man schaute.

leipzig 1007228 845x562 Leipzig mal anders: Zollschuppenstraßenfest

Ich habe versucht es mit meinen Bildern einzufangen, glaube aber, dass es vielen Stellen nicht eindrucksvoll genug widerspiegelt wie es war, vor Ort und mitten drin zu sein. Ich bin froh eine solche Gelegenheit genutzt zu haben. Vielleicht wäre ich alleine nie auf die Idee gekommen.

leipzig 1007284 2 845x562 Leipzig mal anders: Zollschuppenstraßenfest

Aber auch ohne dieses Straßenfest und eine solche Möglichkeit ist das Nachtleben in Plagwitz und das Viertel auf jeden Fall einen Besuch wert. Solltet ihr also in Leipzig unterwegs sein, lasst euch einen Abstecher nicht entgehen!

Übrigens war das Unterkommen tatsächlich kein Problem. Kurzerhand wurde uns ein komplettes WG Zimmer überlassen, in welchem wir uns einquartieren konnten.

Canon Powershot N – Lifestyle² im Quadrat

In einer Zeit in der sich Dienste wie Instagram und Co mehr Beliebtheit den je erfreuen, wird die Fotografie immer erreichbarer für jedermann. Durch den Einsatz von Filtern und Effekten, durch die immer präsente Internetanbindung des Smartphones und die kinderleichte Bedienung werden vor allem junge Menschen dazu inspiriert jeden Moment des (All-)Tages in Bildern festzuhalten und mit der weiten Welt oder dem engen Freundeskreis zu teilen. So entsteht eine Eigendynamik und es lässt sich ein Trend entdecken. Die Bilder werden immer kreativer, wo früher noch ein Schnappschuss prangte, werden heute pfiffige Bildausschnitte und durch den Einsatz kreativer Filter immer einzigartigere Kunstwerke und Erinnerungsstücke geschaffen.

PowerShot N Lens 278x185 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat PowerShot N Zoom and Shutter Ring 278x185 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat PowerShot N Top 278x185 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat PowerShot N LCD 2 278x185 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat PowerShot N LCD 278x185 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat PowerShot N Switch 278x185 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat

Canon gewährt uns an dieser Stelle einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der PowerShot N** und stellt uns erstmals interessantes Material aus den japanischen Designbüros zur Verfügung, welche uns den Design-, Konzeptions- und Entstehungsprozess rund um die Designerin Miyabi Orihashi und ihr Team einsehen lässt. Mehr Infos zum Design und dem Team um Miyabi Orihashi gibt’s bei Ben.

Trend.006 278x156 Canon Powershot N   Lifestyle² im QuadratWas einigen eingefleischten und traditionellen Fotografen vielleicht ein Dorn im Auge sein mag, ist für andere ein neues Lebensgefühl. Nie zuvor war es so leicht einfache Momentaufnahmen zu unverwechselbaren, stimmungsvollen und kreativen Bildern zu verwandeln. Es wird regelrecht zur Kreativität angestiftet! Und das “selbst ohne Grundlagenkenntnisse der Fotografie”.

Genau an dieser Stelle setzt das Konzept der neuen Canon PowerShot N an. So erklärt die Produktdesignerin  Miyabi Orihashi, aus deren Feder die PowerShot N entstammt:Miyabi Orihashi Product Designer 186x278 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat

“Die PowerShot N ist nicht nur für Anwender gedacht, die ihre Erinnerungen festhalten möchten – sie wurde auch für Zielgruppen entwickelt, die sich kreativ entfalten möchten und Freude am Fotografieren haben. Ich stelle mir vor, dass auch Menschen ohne Grundlagenkenntnisse der Fotografie damit ihren persönlichen Interessen entsprechende Bilder mit hohem kreativem Anspruch machen.”

…auch die Zielgruppe ist recht klar definiert…

“Wir wollten ein Produkt machen, das junge Leute Mitte 20 anspricht – überwiegend Einsteiger und mit hoher Motivation, die Bilder spontan mit Freunden über soziale Netzwerke zu teilen. Davon abgesehen glauben wir, dass diese Kamera auch für andere Altersgruppen    interessant ist, wenn die Freude am Fotografieren und Experimentieren im Vordergrund steht.”

Form Concept A e1363445555688 278x165 Canon Powershot N   Lifestyle² im QuadratWie oft wurden die Wünsche nach einer Hardware “Instagram-Cam” laut und ich denke, Canon hat hier mit seinem konsequent minimalistischen und einfachen Design den Nagel auf den Kopf getroffen. Anders wie bisherige Kameras findet man kaum Knöpfe oder andere Bedienelemente an der Kamera. Ihr kompakter & symmetrischer Aufbau sieht nicht nur stylish aus, er reduziert die Kamera auch auf das Wesentliche. Ihr schwenkbarer Touchscreen regt den Nutzer an, Motive auch aus ungewöhnlichen Perspektiven einzufangen. Hinzu kommt ein neues, innovatives Bedienkonzept bei welchem mittels Multifunktionsring um das Objektiv sowohl der Zoom als auch der Auslöser bedient wird. Mehr technische Hintergrundinfos findet ihr drüben bei Camillo.

PowerShot N Design Sketch 845x597 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat

Social Media.005 278x156 Canon Powershot N   Lifestyle² im QuadratMit an Board ist die eingebaute Smartphone-Anbindung, mit welcher sich die Bilder zum einen geotaggen, zum andere direkt auf den gängigsten Plattformen wie z.B. Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, flickr, google+ und Tumblr teilen lassen. So möchte man diesen Diensten keinesfalls den Rang ablaufen, viel mehr möchte man das Smartphone um ein professionelleres Werkzeug bereichern!

Eingebaute Filter und der Creative Shot Mode präsentieren dem User nach dem fotografieren sofort eine Reihe an kreativen Bildvariationen, nicht nur verschiedene Filter werden angeboten, auch der Bildausschnitt wird anhand von Algorithmen kreativ variiert. Anschließend kann man so zwischen den verschiedenen Variationen wählen.

Moodboard.007 420x236 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat Creative Shot.011 420x236 Canon Powershot N   Lifestyle² im Quadrat

Canon rennt mit der PowerShot N** meiner Meinung nach offene Türen ein und trifft den Zahn der Zeit. Mehr den je ist das sorglose, unkomplizierte und kreative Fotografieren zu einem Lebensgefühl geworden. Ich kann es kaum erwarten die PowerShot N endlich in den Händen zu halten und ausgiebigst auf Herz und Nieren zu testen. Stay tuned…

** Amazon Affiliate Link

Im Test… die Canon EOS M

EOS M Ben Im Test... die Canon EOS M

Danke an Ben Hammer für das Bereitstellen dieses Bildes.

Als Canon kürzlich in Hamburg zum “Hands-On” der EOS M einlud (ich habe berichtet), konnte ich mir ein Exemplar der neuen Lifestyle-Kamera sichern und dieses noch etwas genauer unter die Lupe nehmen. Und so möchte ich meine Gedanken zur  ersten “Mirrorless” aus dem Hause Canon nun mal zusammenfassen. Testcharts und Grafiken werdet ihr hier vergebens suchen, dafür gibt es genug Quellen. Vielmehr möchte ich meine Eindrücke und Erfahrungen mit euch teilen.

Das Konzept

Immer wieder fragte ich die Experten von Canon vor Ort, was denn die eigentliche Zielgruppe für diese Kamera sei und immer wieder bekam ich die selbe Aussage – Lifestyle. Gemeint sind, (natürlich plump mit meinen Worten gesagt,) stilbewusste Leute, die Wert auf gutaussehende und gestylte Produkte legen und sich nicht mit einer, mit Knöpfen und Funktionen überladenden Kamera beschäftigen wollen. Aus diesem Grund hat die EOS M z.B. ein Touchdisplay und nur die, von der IXUS Serie gewohnten, wenigen Knöpfe. Es gibt sie in verschiedenen Hochglanz-Farben und allerhand passendes Zubehör, welches gerade so in ist, wie z.B. eine Leder-Bereitschaftstasche im klassischen Leica Stil. Die Kamera wirkt auf jeden Fall sehr hochwertig und ist gut Verarbeitet, an dieser Stelle lässt Canon keine Zweifel das hier selbst auf das kleinste Detail geachtet wurde. Sie soll schick und stylisch aussehen und das ist gelungen.

EOS M ALL COLOURS CREATIVE 1 Im Test... die Canon EOS M

Funktionsumfang und Highlights

Im inneren der EOS M** steckt im Grunde eine vollwertige EOS 650D. Das ganze wurde verkleinert, aufgehübscht, der Spiegel wurde herausgenommen und fertig war die EOS M (klingt einfach, ist es aber nicht). Derzeit gibt es zwei Objektive, den Allrounder, das 18-55 F3.5-5.6** und das Pancake mit 22m F2.0**. Außerdem ein Adapter von EF-M auf EF/EF-S** mit welchem man die normalen Spiegelreflex-Ojektive auf die EOS M schnallen kann. Der Sensor ist exakt der selbe und hat bei aufgesetztem EF-M Adapter demnach auch einen Cropfaktor von x1,6. Man quält sich hier also nicht mit einem winzigen Micro Four/Thirds Sensor durch die Welt.

EOS M WHITE TOP w EF M 22mm STM 195x195 Im Test... die Canon EOS M  EOS M WHITE TOP w EF M 18 55mm IS STM 195x195 Im Test... die Canon EOS M  EOS M Adapter 195x195 Im Test... die Canon EOS M

Zum Lieferumfang gehört standardmäßig ein Speedlight 90EX**. (Protipp: dieser ist neben dem 580 EXII** im übrigen der einzige Blitz der ebenfalls als Master fungieren kann, z.B. auch auf einer 5D Mark III) Testen konnte ich außerdem den Speedlight 270EX II**  welcher sich im Gegensatz zum 90EX auch nach oben neigen lässt um indirektes Blitzen zu ermöglichen.

Die Bedienung via Touchscreen ist gewöhnungsbedürftig und bietet, wer hätte es gedacht, Vor- und Nachteile! Ein cooles Feature finde ich, das man den Fokuspunkt via Touch direkt im Live View verschieben kann, mit entsprechender Einstellung kann man so sogar via Touch auslösen. Schiebt man also den Fokuspunkt mit dem Finger über das Live View Bild, passt sich sogleich auch die Belichtungssimulation an und man sieht direkt, wie das fertige Bild aussehen wird. Allerdings kann man den Fokuspunkt und auch so manch andere Funktion leider auch nur ausschließlich via Touch verschieben, was hin und wieder ein Hindernis darstellt. Mit Handschuhen oder aufgesetzter Display-Lupe beim Videofilmen, steht man da also schnell vor einem Problem.

EOS M EVENT 1445 290x193 Im Test... die Canon EOS M     EOS M EVENT 1444 290x193 Im Test... die Canon EOS M

Auch nett ist das “flicken” durch die vorhandenen Bilder. Wie vom Smartphone gewohnt gelangt man hier mit einem Fingerwisch zum nächsten Bild, mit einem “Zwei-Finger-Pinch” kann man in Bilder hinein- oder herauszoomen usw. Das Ganze läuft allerdings nur nahezu flüssig wie ihr in obenstehendem Video sehen könnt.

EOS M WHITE FRT 290x217 Im Test... die Canon EOS M     EOS M WHITE BCK 290x217 Im Test... die Canon EOS M

Einen optischen Sucher, einen eingebauten Blitz sowie WiFi (WLAN) oder ein schwenkbares Display sucht man vergebens, dafür wurde der EOS M, neben dem Touchscreen, ein Fokuslicht spendiert, was mir sehr positiv auffiel und ich mir so in jeder Canon wünschen würde, auch z.B. bei der 5D Mark III.

Der AutoFokus

…bekommt einen eigenen Abschnitt, da die EOS M im Vorfeld wegen eben diesem so zerrissen wurde. Und ja, er ist langsam! Um so schlechter die Lichtverhältnisse um so langsamer wird er, daher wohl auch die tolle Fokusleuchte. Und ich will hier auch gar nichts beschönigen – es nervt! Ganz so dramatisch langsam, wie es oft dargestellt wird, ist er dann allerdings nicht. Und wenn er denn dann mal sitzt, dann sitzt er auch perfekt! Ich hatte ja z.B. auch schon eine x100, deren Autofokus noch wesentlich nerviger war, dennoch hat es die Kamera zum Kultstatus geschafft. Ob Canon hier noch mit einem Software-Update etwas nachbessern kann, das weiß ich nicht. Für wen dieser Umstand nun ein K.O. Kriterium ist oder ob man sich damit arrangieren kann, muss jeder selbst beurteilen. Bei meinen Streifzügen durch Hamburg ist mir das Problem zwar aufgefallen, hat mich beim Bilder machen aber nicht sonderlich eingeschränkt.

EOS M EVENT 1490 Im Test... die Canon EOS M

EOS M EVENT 0711 290x193 Im Test... die Canon EOS M     EOS M EVENT 1456 290x193 Im Test... die Canon EOS M

Alle Bilder in diesem Post (außer die Produktbilder) sind mit der EOS M entstanden. Mehr davon findet ihr außerdem in diesem Artikel über das EOS M Event in Hamburg.

Mein Resümee

Man merkt im Endeffekt doch, dass die EOS M nicht in erster Linie für den EOS Fotografen, welcher eine DSLR und einen großen Linsenpark zu Hause hat, gemacht wurde. Mit dem EF-M Adapter versucht man diese Zielgruppe zwar anzusprechen, aber durch die eher “verspielte” Bedienung und die wenigen Tasten, die diverse Funktionen eben nicht griffbereit halten, spricht diese Kamera leider nicht jeden von uns an.  Es geht hier ganz klar um ein Lifestyle-Produkt, welches eben weitaus mehr Features als eine Kompaktkamera bietet und vom Innenleben einer 650D eigentlich kaum Wünsche für den engagierten User offen lässt. Dies sieht man auch ganz klar am Preis, welcher, je nach Ausstattung, ab einem EVP von 849,- EUR (740,- Straßenpreis) beginnt.

EOS M EVENT 0737 Im Test... die Canon EOS M

Ich hatte sehr viel Spaß mit der EOS M und sehe ganz klar einen Markt für die Kamera. Aufgrund des Preises und den genannten Einschränkungen, kommt sie für mich allerdings nicht in Frage.

**Amazon Affiliate Links

Photo Booth – Ein MUSS für jede Feier!

booth goups 9451 290x193 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!Vor Kurzem haben 3 Freunde ihre neue WG eingeweiht und mich gefragt, ob ich denn nicht eine Photo Booth wie auf der Studioeinweihung aufbauen würde. “Aber sicher doch!” und so haben wir kurzerhand die großzügige Abstellkammer leer geräumt, ein 32″ Flatscreen ins Regal gestellt und ich habe meine 5D, mit aufgeschraubtem 15mm Fisheye** auf einer Super Clamp** am Regal befestigt. Kabelauslöser** dran, Baustrahler aufs Regal, Tür ausgehängt und Vorhang davor und fertig war die Photo Booth! Hier die Ergebnisse…

booth goups 9465 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth goups 9477 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth goups 9462 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth goups 9450 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth goups 9444 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth goups 9455 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!

So eine Photo Booth ist wirklich ein Selbstläufer, kein Fotograf, keiner fühlt sich beobachtet, die Ergebnisse können sofort betrachtet werden und wenn noch ausgelassene Partylaune und einige lustige Requisiten im Spiel sind, hat man einmalige Bilder garantiert! Beim betrachten am nächsten Tag, hab ich mich auch dies Mal schlapp gelacht! icon smile Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!

booth closeups 9277 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth closeups 9731 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth closeups 9840 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth closeups 9765 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth closeups 9713 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth closeups 9711 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!

Ich glaube die Bilder sprechen für sich…

booth closeups 9378 290x193 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!     booth closeups 9211 290x193 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth funny 9524 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth funny 9861 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth funny 9743 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth funny 9725 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth funny 9668 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth funny 9293 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth funny 9649 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth funny 9636 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth funny 9428 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!    booth funny 9544 290x290 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier! booth funny 9364 290x193 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!     booth funny 9339 290x193 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!

Meiner Meinung nach braucht jede Party, Feier oder Veranstaltung eine Photo Booth! Habt ihr auch schon Erfahrungen mit einer solchen Einrichtung gemacht? Habt ihr vielleicht sogar Tipps? Ab damit in die Comments, verlinkt auch gerne auf eure Booth-Gallerien.

booth funny 9336 590x393 Photo Booth   Ein MUSS für jede Feier!

Hier nochmals alle Bilder im Schnelldurchlauf

** Amazon Affiliate Links – Danke für euer Verständnis!