Most Wanted Monster – sleep well

Wie ich hier schon berichtet hatte, habe ich dieses Jahr die Jungs von Most Wanted Monster bei ihrem Auftritt auf  dem Festival „Das Fest“ mit der Kamera begleitet. Nach dem Teaser folgt nun endlich das finale, komplette Video inklusive des neuen Songs „sleep well„. Dieser wird auf dem neuen Album erscheinen, welches für den Sommer 2013 geplant ist!

Und hier nocheinmal der Song alleine…

Most Wanted Monster bei „Das Fest“ (Teaser)

Dieses Jahr habe ich die Band Most Wanted Monster den ganzen Tag bei ihrem Auftritt auf dem Open Air „Das Fest“ hier in Karlsruhe begleitet.

Mit dabei war meine Videoausrüstung und bald gibt es das komplette Video inklusive eines brandneuen Songs zu sehen…

…als kleinen Vorgeschmack gibt es hier einen kurzen Teaser!
(Für den vollen Genuß: Bitte in HD und mit Kopfhörer/Boxen anschauen! 😉 )

Mit Most Wanted Monster in der Stadtmitte -LIVE-

Vor zwei Wochen waren wir (Daniel Neu und ich – die two dudes) mit Most Wanted Monster in der Stadmitte, Karlsruhe. Die Jungs haben ihre CD Release Party geschmissen und wir waren mit unseren Kameras dabei und haben gefilmt!
Herausgekommen sind bisher 2 Livemitschnitte. Für alle die also nicht dabei sein konnten gibts also hier eine kleine Kostprobe.
Die Bude hat gebrannt!

Zuerst der Opener – „Solcial Network“:

Und  „catch n run“ – Den Song welchen ihr vielleicht schon von BigFM kennt:

Es war ein echt gelungener Abend! Ich habe die Stadmitte bei einem Live-Act noch nie so voll gesehen. Wir wollen den Jungs von Most Wanted Monster auf diesem Weg noch weiterhin viel Erfolg wünschen – macht weiter so!

Interview mit Most Wanted Monster für Perfidy

Die Tage waren wir mit Most Wanted Monster aus Karlsruhe im Proberaum und haben ein Interview für das junge Klamottenlabel Perfidy gedreht. Die Jungs haben vor kurzem bei einem Indie Label unterschrieben und stehen kurz vor ihrem ersten Album-Release. Die Platte wir „BIPOLAR“ heißen und erscheint am 17.09.2011 Somit war es nicht einfach einen Termin zu finden, aber wir haben es hinbekommen! Es war echt witzig, wir mussten uns hinter der Cam teilweise echt beherschen nicht los zu lachen… 😀

Über die eigene Musikrichtugn streiten sich die Jungs selbst… würden einige es wohl als Synth-Core bezeichnen sagen andere wieder es sei einfach Rock (:P). Wie ich finde, ist es eine gelungene Mischung aus Elektro, Screamo, Hard-/Emocore und Rock, ja selbst Einflüsse aus RnB und Hiphop sind zu hören. Kurzum, eine grandiose Mischung die viele Zielgruppen ansprechen drüfte und einfach unverkennbar ist! 🙂 Aber bildet euch selbst eine Meinung:

Wir würden uns über Feedback zum Interview/Video freuen… also ab damit in die Kommentare! 🙂