Die Heydays, Palm Valley & der Dreher!

Vor kurzem haben meine beiden lokalen Lieblingsbands zusammen an einem Abend gespielt und so habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, auch meine Kamera mit auf das Double-Feature zu nehmen, um ein paar Impressionen festzuhalten. Und nicht genug die beiden Bands an einem Abend zusammen sehen zu können – nein! – auch ein echtes karlsruher Urgestein gesellte sich noch dazu. „Der Dreher“ gab sich die Ehre und feierte mit uns!

Heydays+PalmValley+Dreher-4475

Die Heydays findet ihr auf Facebook, im Netz und die aktuelle Platte findet ihr auf Bandcamp.

Palm Valley findet ihr ebenfalls auf Facebook, im Netz und die aktuellen Aufnahmen auf Soundcloud.

Und die Bilder des Abends…

Heydays+PalmValley+Dreher-4298 Heydays+PalmValley+Dreher-4307 Heydays+PalmValley+Dreher-4312 Heydays+PalmValley+Dreher-4318 Heydays+PalmValley+Dreher-4325 Heydays+PalmValley+Dreher-4332 Heydays+PalmValley+Dreher-4335 Heydays+PalmValley+Dreher-4369 Heydays+PalmValley+Dreher-4370 Heydays+PalmValley+Dreher-4391 Heydays+PalmValley+Dreher-4398 Heydays+PalmValley+Dreher-4431 Heydays+PalmValley+Dreher-4452 Heydays+PalmValley+Dreher-4490 Heydays+PalmValley+Dreher-4501 Heydays+PalmValley+Dreher-4518 Heydays+PalmValley+Dreher-4533 Heydays+PalmValley+Dreher-4586

Und wer den Dreher nicht kennt, sollte sich mal folgende Reportage über ihn anschauen! Ein Urgestein und Unikum. Gehört zur karlsruher Musikszene wie die Pyramide oder das Schloss zum Stadtbild.

Palm Valley Live im Kap Tormentoso

Im letzten Beitrag zur Band hab ich es schon erwähnt, die Jungs von Palm Valley waren fleißig und haben am neuen Album gearbeitet. Anlässlich dessen Release ging es also nach Stuttgart zum Releaskonzert im Kap Tormentoso. Ein kleiner gemütlicher Laden mit Bühne und feierfreudigem Publikum. Und so war es (trotz Donnerstag) ein toller Abend, ne volle Bude und ein gelungener Gig!

PalmValley_Tormentoso-1009844

Und hier gibt es das Album auf die Ohren!
[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/users/66843054″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=false&show_user=false&show_reposts=false&visual=false“ width=“100%“ height=“410″ iframe=“true“ /]

PalmValley_Tormentoso-1009747 PalmValley_Tormentoso-1009771 PalmValley_Tormentoso-1009778 PalmValley_Tormentoso-1009789 PalmValley_Tormentoso-1009852 PalmValley_Tormentoso-1009863 PalmValley_Tormentoso-1009865 PalmValley_Tormentoso-1009870 PalmValley_Tormentoso-1009873 PalmValley_Tormentoso-1009887 PalmValley_Tormentoso-1009889 PalmValley_Tormentoso-1009929 PalmValley_Tormentoso-1009909 PalmValley_Tormentoso-1009964 PalmValley_Tormentoso-1009982

Palm Valley auf dem Sunny Side Up

Der Name Palm Valley ist hier auf dem Blog schon das ein oder andere Mal gefallen. Ob es neue Bilder oder ein Video waren, die Band begleitet mich schon lange. Nicht zuletzt auch, weil die Jungs zu richtig guten Freunden wurden und so möchte ich das Sunny Side Up OpenAir vom Wochenende zum Anlass nehmen, ein kleines Update zu liefern.

PalmValley_SunnySideUp-1009009

Nach dem sich die Besetzung änderte, wurde hart an den neuen Songs gearbeitet, ins Studio gegangen und mittlerweile befinden sich die Aufnahmen auch in den finalen Zügen. Bald sollte es also ein Album geben. Die Homepage wurde überarbeitet, verschlankt und modernisiert. Hier finden sich alle wichtigen Infos zu anstehenden Terminen, Hörproben und sicher bald mehr zum Album. Auch auf Facebook sind die Jungs natürlich zu finden. Schaut vorbei und Stay tuned!

PalmValley_SunnySideUp-1008950 PalmValley_SunnySideUp-1008985 PalmValley_SunnySideUp-1009008 PalmValley_SunnySideUp-1009015 PalmValley_SunnySideUp-1009053 PalmValley_SunnySideUp-1009051 PalmValley_SunnySideUp-1009055

Palm Valley Proberaumaufnahmen

Über Palm Valley habe ich hier und da schon mal berichtet. Eine Band bestehend aus guten Freunden von mir. Wie es so ist, hat sich zwischenzeitlich die Besetzung geändert, ein neues Gesicht an den Drums und auch ein neuer Frontmann sind hinzugekommen. Die erste Setlist ist in den finalen Zügen, es geht ins Studio, ein Videodreh ist geplant aber viel wichtiger, es soll raus auf die Bühne gehen.

palm_valley-2555

Zu diesem Anlass lud Palm Valley vergangene Woche zu einem privaten Proberaum-Gig ein. Um sich für Konzerte zu bewerben, benötigt es aber auch aktuelle Bilder und da die Zeit drängt, musste es schnell gehen. So haben wir kurzerhand eine kleine Fotosession veranstaltet, um die Zeit bis zum Besuch im Studio, später im Jahr zu überbrücken.

palm_valley-2580 palm_valley-2601

Die Bedingungen waren denkbar ungünstig (fototechnisch gesehen). Kein Studiolicht, wenig Zeit und dennoch haben wir das Beste aus der Situation gemacht.

palm_valley-2526 palm_valley-2593

Und wer das Schaffen des neuen Linups hören möchte, hier eine Kostprobe:

Weitere Infos zur Band findet ihr auf facebook und auf ihrer Homepage.

Im Studio mit Palm Valley

Letztes Wochenende war endlich mal wieder ein Friday Night Workshop im lightGIANTS Studio angesetzt. Hierbei laden wir ein paar Models ins Studio ein, diesmal war es meine befreundete Band Palm Valley und ein paar wissbegierige Fotografen und Studioneulinge um diesen die Studiofotografie näher zu bringen.

palm_valley-3057

Einige haben den Namen Palm Valley hier vielleicht schon mal gelesen. Durch Änderungen in der Besetzung waren neue Bandbilder fällig. Und so war es wieder ein Abend voll mit guter Musik, guter Laune und 4 verschiedenen Setups.

palm_valley-3075 palm_valley-3119

Am Ende standen Einzelportraits auf dem Plan. Hierbei kam meine neue Ringblitz-Lösung zum Einsatz (Review folgt in Kürze) und im Hintergrund könnt ihr das Bandlogo, eine Palme erkennen.

palm_valley-4890 palm_valley-4912 palm_valley-4899 palm_valley-4893 palm_valley-4903

Vielen Dank an dieser Stelle an Palm Valley (Facebook) für’s geduldig sein. Den Bericht zum Workshop inkl Behind the Scenes Video und Lighting-Diagrammen gibt es bald auf der lightGIANTS Seite.

PalmValley – Beach of Heaven (Musikvideo)

Letztes Jahr, Anfang Juli, nahm alles seinen Anfang…
…klingt das melancholisch, aber so war es.

Der Videodreh zu PalmValley’s (facebook) Musikvideo stand an. Gleichzeitig war das die Geburtsstunde der „Two Dudes“! Ein riesen Team, ein Aufgebot an Kameras und so ziemlich der komplette Inhalt des Proberaums, fanden sich am See ein. Und so wurden die Hauptszenen des Musikvideos zu „Beach of Heaven“ gedreht.

Es sollte nun noch ein 3/4 Jahr dauern bis das Video in seiner derzeitigen Form endlich fertig ist. Hier und da fehlten noch einige Szenen, bedingt durch andere Projekte verschob sich die Fertigstellung immer und immer wieder. Aber nun ist es endlich vollbracht…

Ein paar wenige „Behind the Scenes“ Bilder zum Drehtag gibt es natürlich auch.

 

(Behind the Scenes Bilder von Philip Dehm)